BURGENLAND

Presseaussendungen

17.02.2017

Presseaussendung Nr: 274676 vom 17.02.2017, 08:56 Uhr

Verkehrsunfall

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Gestern, gegen 18:15 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3, Fahrtrichtung Eisenstadt, ein Verkehrsunfall mit drei Beteiligten.


Presseaussendung Nr: 274674 vom 17.02.2017, 08:55 Uhr

Einbruchsdiebstahl

Einbruch in Stadtschlaining

Unbekannte brachen zwischen dem 11. Februar und 16. Februar 2017 in zwei Kellerabteile in Stadtschlaining, Bezirk Oberwart, ein.


16.02.2017

Presseaussendung Nr: 274610 vom 16.02.2017, 10:56 Uhr

Diebstahl

Treibstoffdiebstahl in Gols

120 Liter Dieseltreibstoff aus dem Tank eines LKW-Zuges gestohlen.


Presseaussendung Nr: 274596 vom 16.02.2017, 09:58 Uhr

Lebensrettung

Badeunfall in Erholungstherme

In einer Erholungstherme im Bezirk Oberpullendorf kam es gestern, gegen 12:20 Uhr, zu einem Badeunfall.


Presseaussendung Nr: 274595 vom 16.02.2017, 09:57 Uhr

Diebstahl

Parfumdiebe angehalten

Gestern Nachmittag hielten Beamte der Verkehrspolizei zwei Rumänen (40 und 41 Jahre alt) an.


15.02.2017

Presseaussendung Nr: 274539 vom 15.02.2017, 15:21 Uhr

Lebensrettung

Dünne Eisdecke am Neusiedler See – Es besteht hohe Einbruchsgefahr

Am 15. Februar um die Mittagszeit musste die Feuerwehr Mörbisch zur Bergung von zwei Personen am Neusiedler See ausrücken. Diese wurden mit Unterkühlungen in ein Krankenhaus eingeliefert.


BM.I – HEUTE


Charterrückführung nach Nigeria

2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

© BMI / Maria Rennhofer - Elbe Abdruck honorarfrei

57 nigerianische Staatsbürger, darunter 13 aus Österreich, wurden am 16. Februar 2017 in einer europäischen Rückführungsaktion nach Nigeria rückgeführt. 2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).