BURGENLAND

Effiziente und rasche Zutrittskontrolle

Artikel 'Effiziente und rasche Zutrittskontrolle' anzeigen

© BMI/Alexander Tuma

Vertreter des Innenministeriums und des Bundeskanzleramtes kamen am 24. April 2018 überein, während der EU-Ratspräsidentschaft 2018 ein neues System einzusetzen, das Medienvertretern und anderen berechtigten Menschen den Zutritt zu Veranstaltungen effizient und rasch ermöglichen soll.

Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Artikel 'Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor' anzeigen

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.

Bekämpfung des Drogen- und Waffenhandels

Artikel 'Bekämpfung des Drogen- und Waffenhandels' anzeigen

© Daniel Lichtenegger

Neue zielgerichtete Analyse- und Ermittlungsmethoden sowie weitere gemeinsame Aktionen zur Bekämpfung des Drogen- und Waffenhandels auf Flughäfen waren unter anderem Schwerpunkte beim Ermittler-Treffen vom 23. bis 25. Jänner 2018 in Lissabon in Portugal.

BM.I – HEUTE


Start "Woche der direkten Demokratie"

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMI-Callcenters stehen für Fragen zu den Volksbegehren zur Verfügung.

© BMI/Gerd Pachauer

Vom 25. März bis 1. April 2019 können die zwei Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" und "CETA-Volksabstimmung" unterschrieben werden. Fragen werden gebührenfrei unter 0800 20 22 20 im Callcenter des Innenministeriums beantwortet. Für Auslandsösterreicher steht die Nummer +43 1 53126 2700 zur Verfügung.

VERANSTALTUNGEN