BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Sternsinger in der LPD

Foto


© LPD Burgenland

Sternsinger der Diözese Eisenstadt waren heute – 5.1.2017 – zu Gast in der Landespolizeidirektion Burgenland und haben Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber besucht.

Die Kinder überbrachten durch biblische Lieder und Verse "Gottes Segen" und wünschen ihm viel Glück im Neuen Jahr.

Martin Huber zeigte sich über den unerwarteten Besuch von "Caspar, Melchior und Balthasar sehr erfreut und überreichte ihnen als bleibende Erinnerung Präsente in Form eines Kugelschreibers sowie Schlüsselanhänger mit dem Logo der Polizei.

Artikel Nr: 272141
vom Donnerstag,  05.Jänner 2017,  13:56 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Burgenland

BM.I – HEUTE


Neue LPD-Chefs in NÖ und Steiermark

Innenminister Wolfgang Sobotka trifft die Entscheidung in Abstimmung mit der jeweiligen Landeshauptfrau bzw. dem jeweiligen Landeshauptmann.

© BMI/Alexander Tuma Abdruck honorarfrei

Die Bestellungskommission tagte zu den Bewerbungen für den niederösterreichischen und steirischen Landespolizeidirektor. Innenminister Wolfgang Sobotka traf die Entscheidung in Abstimmung mit der jeweiligen Landeshauptfrau bzw. dem jeweiligen Landeshauptmann.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.