BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Sternsinger in der LPD

Foto


© LPD Burgenland

Sternsinger der Diözese Eisenstadt waren heute – 5.1.2017 – zu Gast in der Landespolizeidirektion Burgenland und haben Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber besucht.

Die Kinder überbrachten durch biblische Lieder und Verse "Gottes Segen" und wünschen ihm viel Glück im Neuen Jahr.

Martin Huber zeigte sich über den unerwarteten Besuch von "Caspar, Melchior und Balthasar sehr erfreut und überreichte ihnen als bleibende Erinnerung Präsente in Form eines Kugelschreibers sowie Schlüsselanhänger mit dem Logo der Polizei.

Artikel Nr: 272141
vom Donnerstag,  05.Jänner 2017,  13:56 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Burgenland

BM.I – HEUTE


Charterrückführung nach Nigeria

2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

© BMI / Maria Rennhofer - Elbe Abdruck honorarfrei

57 nigerianische Staatsbürger, darunter 13 aus Österreich, wurden am 16. Februar 2017 in einer europäischen Rückführungsaktion nach Nigeria rückgeführt. 2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).