BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Auszeichnungsfeier in Eisenstadt

Foto

25 Jahr-Jubiläum
© LPD

Foto

40 Jahr-Jubiläum
© LPD

Foto

30-Jahr-Jubiläum
© LPD

Foto

Fasching, Huber, Gress, Stella
© LPD

Am 10. Jänner 2018 erhielten 57 Beamtinnen und Beamte im Rahmen eines Festaktes im großen Festsaal der Landespolizeidirektion Burgenland Dekrete für Dienstjubiläen.

Im feierlichen Rahmen, musikalisch umrahmt durch ein Ensemble der Polizeimusik Burgenland, konnten der Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber und seine Stellvertreter Generalmajor Werner Fasching und Hofrat Christian Stella die Dekrete anlässlich der 25-jährigen, 30-jährigen und 40-jährigen Dienstjubiläen überreichen.
Der Landespolizeidirektor Martin Huber bedankte sich bei allen Beamtinnen und Beamten für ihr Engagement, das sie über viele Jahre für die Sicherheit im Burgenland gezeigt haben.
Das goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich erhielt ChefInsp Josef Gress, Kriminaldienstreferent beim SPK Eisenstadt.
Die Auszeichnungsfeier fand bei einem Buffet seinen Ausklang.

Artikel Nr: 295325
vom Donnerstag,  11.Jänner 2018,  13:25 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Burgenland

BM.I – HEUTE


Bilder der Woche

Am 17. Jänner traf sich Innenminister Kickl mit dem Geschäftsträger der US-Botschaft, Eugene Young, zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium.

© BMI/Alexander Tuma

Innenminister Herbert Kickl traf sich mit dem ungarischen Botschafter Janos Perenyi, mit der slowenischen Botschafterin Ksenija Skrilec, dem Geschäftsträger der US-Botschaft, Eugene Young, sowie mit dem VwGH-Präsidenten Rudolf Thienel zu Arbeitsgesprächen. Staatssekretärin Karoline Edtstadler lud den EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement, Christos Stylianides, sowie den Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde, Oskar Deutsch, zu Arbeitsgesprächen ins Innenministerium.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Gespräche mit Sicherheitspartner Ungarn

Innenminister Herbert Kickl empfing den ungarischen Botschafter János Perény

© BMI/Gerd Pachauer

Europäische Werte und Ziele, Migration und Grenzschutz waren die zentralen Themen des Treffens zwischen Innenminister Herbert Kickl und dem ungarischen Botschafter János Perény am 15. Jänner 2018 in Wien. Generaldirektorin Michaela Kardeis führte am 17. Jänner 2018 ein Arbeitsgespräch mit dem ungarischen Landespolizeipräsidenten Károly Papp.