BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Einladung Polizeimusikkonzert

Foto


© LPD Burgenland - Heinz Ernst

Foto


© LPD Burgenland - Heinz Ernst

Foto


© LPD Burgenland

Die Polizeimusik Burgenland und der Unterstützungsverein bei der Landesdirektion Burgenland, veranstalten am Mittwoch, dem 24. Mai 2017 ab 19.00 Uhr, das schon traditionelle Festkonzert im Haydnsaal des Schlosses Esterhàzy in Eisenstadt.

Auch heuer bitten wir wieder Solisten vor den Vorhang.
Anlässlich des 60. Geburtstages des burgenländischen Komponisten Johann Hausl wird die junge Saxophonstudentin Elisa Lapan das "Konzert für Sopransaxophon" komponiert vom Jubilar mit der Polizeimusik Burgenland aufführen.
Als gesangliche Einlage im zweiten Teil wird unser Hornist RevInsp Ludwig Goldenitsch den Song "You’ll be in my heart" aus dem Film "Tarzan" darbieten.
Diese und noch weitere kurzweilige Melodien erwarten Sie beim diesjährigen Festkonzert der Polizeimusik Burgenland.
Wir würden uns über Ihren Besuch freuen.

Karten gibt es bei allen Musikerinnen und Musikern bzw. unter der Telefonnummer 059133 10 1017 oder per Mail an lpd-b-polizeimusik@polizei.gv.at

Wir würden uns über Ihren Besuch freuen!

Artikel Nr: 279968
vom Montag,  15.Mai 2017,  09:34 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Burgenland

BM.I – HEUTE


Ehrung für Fußballerin Nina Burger

Sportminister Heinz Christian Strache, Nina Burger und Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Die Sportlerin und Polizistin wurde für ihre Erfolge urkundlich ausgezeichnet.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.