BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Übergabe von Trainingsanzügen

Artikel 'Übergabe von Trainingsanzügen' anzeigen

© LPD Burgenland

Medienberichte beeinflussen das subjektive Sicherheitsvertrauen maßgeblich. Im vergangenen Jahr haben mediale Berichte über Übergriffe auf Frauen in der Öffentlichkeit stark zugenommen.
Österreich ist allerdings weiterhin eines der sichersten Länder der Welt.
Das Burgenland ist im österreichweiten Vergleich das sicherste Bundesland.

Neue Kontaktfrauen im Burgenland

Artikel 'Neue Kontaktfrauen im Burgenland' anzeigen

© LPD Burgenland

Nina KREMENER der PI Gattendorf und LESER Ingrid der API Mattersburg wurden am 06.12.2016 von der Gleichbehandlungsbeauftragten des Burgenlandes Obstlt BA MA HASELBACHER Gertraud und Hofrat B.A. MA STELLA Christian, im Beisein der Kontaktfrauen für das Burgenland, die Dekrete zur Bestellung als Kontaktfrauen überreicht. Ihnen wurden die Aufgaben der Kontaktfrauen näher gebracht.

Weihnachtsfeier Polizei und Bundesheer

Artikel 'Weihnachtsfeier Polizei und Bundesheer' anzeigen

© LPD Burgenland

Am Freitag, den 16. Dezember 2016, fand in der Martin-Kaserne in Eisenstadt eine Weihnachtsfeier der Polizei und der Assistenzsoldaten statt. An dieser Feierlichkeit nahmen auch Verteidigungsminister Mag. Hans Peter Doskozil und der burgenländische Landeshauptmann, Hans Niessl sowie zahlreiche Fest- und Ehrengäste teil.

BM.I – HEUTE


Nach Festnahme in Wien

Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen in Wien-Favoriten wurde ein weiterer Tatverdächtiger in Deutschland verhaftet. Die Ermittlungen sind weiterhin im Gange.

© BMI, J.Makowecz Abdruck honorarfrei

Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen in Wien-Favoriten wurde gestern ein weiterer Tatverdächtiger in Deutschland verhaftet. Ermittlungen sind weiterhin im Gange.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).