KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Sternsinger in der LPD

Foto

Die Sternsinger in der LPD Kärnten
© LPD Kärnten

Heuer überbrachten die Sternsinger in prominenter Begleitung den Segen in die LPD Kärnten. Empfangen wurden sie von Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß.

Landeshauptmann-Stellvertreterin Dr. Beate Prettner, Landtagsabgeordneter ÖR Ing. Ferdinand Hueter, der 2. Vizebürgermeister der Stadt Klagenfurt, Christian Scheider, sowie Stadtpolizeikommandant Oberst Horst Jessenitschnig BA überbrachten gemeinsam mit Dompfarrer Dr. Peter Allmeier und den Sternsingern den Segen in die Landespolizeidirektion. Die Landespolizeidirektorin, ihr Stellvertreter und weitere Führungskräfte erfreuten sich an dieser christlichen Tradition und bedankten sich dafür herzlich mit der Übergabe einer Spende.

Artikel Nr: 271117
vom Mittwoch,  04.Jänner 2017,  09:11 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Kärnten

BM.I – HEUTE


Charterrückführung nach Nigeria

2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

© BMI / Maria Rennhofer - Elbe Abdruck honorarfrei

57 nigerianische Staatsbürger, darunter 13 aus Österreich, wurden am 16. Februar 2017 in einer europäischen Rückführungsaktion nach Nigeria rückgeführt. 2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

INTERNATIONALES & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).