KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Feierliche Angelobung

Artikel 'Feierliche Angelobung' anzeigen

© LPD Kärnten

Anfang Jänner startete wieder ein sechsmonatiger Grundausbildungslehrgang zur Verwendung im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich. Am 24. Jänner 2017 erfolgte im .SIAK/Bildungszentrum in Krumpendorf am Wörthersee die feierliche Angelobung der sieben Frauen und 18 Männer.

Internationaler Fahndungserfolg

Artikel 'Internationaler Fahndungserfolg' anzeigen

© BM.I/ Gerd Pachauer

Als sich die Ermittler des Landeskriminalamtes Kärnten, Ermittlungsbereich Raub, nach einem Überfall auf einen Juwelier im Oktober 2015 an die Fersen der Täter hefteten, konnten sie noch nicht ahnen, welch internationale Dimension der Fall annehmen würde. Was nämlich folgte, war eine grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit unter Kärntner Federführung.

Gelebte Zivilcourage

Artikel 'Gelebte Zivilcourage' anzeigen

© kk

Zufall und Zivilcourage – das waren die Zutaten für eine Lebensrettung am Dreikönigstag. Richard Quantschnig und sein Hund Xanto unternahmen am Morgen einen Spaziergang entlang der Drau – die Route bestimmte dabei der Hund. Dies wurde zum großen Glück für einen 20-jährigen, welcher zu diesem Zeitpunkt bereits für mehrere Stunden in klirrender Kälte in einer nicht einsehbaren Schlucht am Ufer der Drau ausharren musste.

BM.I – HEUTE


Charterrückführung nach Nigeria

2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

© BMI / Maria Rennhofer - Elbe Abdruck honorarfrei

57 nigerianische Staatsbürger, darunter 13 aus Österreich, wurden am 16. Februar 2017 in einer europäischen Rückführungsaktion nach Nigeria rückgeführt. 2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

INTERNATIONALES & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).