NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Kleiner Held rettete Geschwister

Foto

Konrad Kogler überreicht Sebastian die Ehrenurkunde
© LPD

Foto

Obstlt Reitzl, GrInsp Schilhabl, Sebastian mit seinen Eltern und Landespolizeidirektor Kogler
© LPD

Bei einem Brand am 17. Dezember 2018 in einem Einfamilienhaus im Bezirk Wiener Neustadt bewahrte der 11-jährige Sohn einer achtköpfigen Familie einen kühlen Kopf und brachte seine jüngeren Geschwister aus dem Haus, während die Mutter die Feuerwehr verständigte.

Für dieses vorbildliche Verhalten wurde Sebastian nun von Landespolizeidirektor MMag. (FH) Konrad Kogler im Beisein des Bezirkspolizeikommandanten von Wiener Neustadt, Obstlt Gerhard Reitzl BA und GrInsp Hilmar Schilhabl der Polizeiinspektion Wöllersdorf Dank und Anerkennung ausgesprochen sowie die Urkunde des "Ehrenkinderpolizisten" überreicht.


"Ich bedanke mich ausdrücklich bei dem jungen Helden und spreche Sebastian für seine Heldentat unseren höchsten Respekt aus", so Konrad Kogler.

Die Familie verlor bei dem Brand ihr gesamtes Hab und Gut. Durch das beherzte Handeln des 11-jährigen Sohnes konnte Schlimmeres verhindert werden!

Artikel Nr: 316348
vom Donnerstag,  03.Jänner 2019,  09:47 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


Acht Todesopfer am Pfingstwochenende

Die Polizei hat am Pfngstwochenende 60.824 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der höchst zulässigen Geschwindigkeit beanstandet.

© BMI/Gerd Pachauer

Am heurigen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni 2019 gab es mehr Unfälle, mehr Verletzte und mehr Alko-Lenker als im Vorjahr.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.