NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Girls´ Day 2018

Foto

Barbara Zöchbauer und Birgit Geitzenauer begrüßen die Schülerinnen
© LPD NÖ/O. Greene

Foto

Edgar Parzer präsentiert die Schutzweste an einer Schülerin
© LPD NÖ/O. Greene

Foto

Umgang mit der Dienstwaffe
© LPD NÖ/O. Greene

Foto

Abwehrübungen der jungen Damen
© LPD NÖ/O. Greene

Foto

Besichtigung der KFZ und Einsatzmittel der LVA
© LPD NÖ/O. Greene

Foto


© LPD NÖ/O. Greene

Foto


© LPD NÖ/O. Greene

Foto

Polizeidiensthundepräsentation
© LPD NÖ/O. Greene

Foto

Junghund "Buddy" inmitten der Besucherinnen
© LPD NÖ/O. Greene

Am 26. April fand der Girls Day 2018 statt. Die LPD NÖ beteiligte sich an dieser Aktion der Volkswirtschaftliche Gesellschaft NÖ mit mehreren Präsentationen, insgesamt kamen 49 Schülerinnen mit ihrem Lehrpersonal der Einladung der LPD NÖ nach.

Bei der Landespolizeidirektion in St. Pölten konnte die 7. Schulstufe des BG/BRG Josefstraße und die 3. Schulstufe der Dr. Theodor Körner Neue Mittelschule begrüßt werden.
Oberst Birgit Geitzenauer, BA MA und RevInsp Barbara Zöchbauer, BA stellten den jungen Frauen den Aufbau und die Strukturen der Polizei in Niederösterreich vor. Sie gingen dabei besonders auf den Bereich der Bewerbung, Auswahlverfahren und Ausbildung ein. Die Besucherinnen nutzten dabei die Gelegenheit, viele Fragen über das Polizeiwesen zu stellen. Im Anschluss wurde den Schülerinnen die Ausrüstung der Einsatzeinheit NÖ von ChefInsp Edgar Parzer präsentiert und vorgeführt. Die jungen Damen konnten dabei die Einsatzausrüstung selbst ausprobieren. Als nächsten Programmpunkt erhielten die Besucherinnen unter der Leitung von AbtInsp Kurt Baumgartner eine Vorstellung der Landesverkehrsabteilung. Es wurde die Leitstelle der LVA besichtigt, die Radargruppe besucht, sowie die verschiedensten Einsatzfahrzeuge und ihre Einsatzmitteln vorgestellt.
Gestärkt nach einem kleinen Imbiss wurde die Schülergruppe mit ihren Lehrern zur PDHI St. Pölten verbracht. KontrInsp Markus Pauker brachte den Schülerinnen den Umgang bzw. den Arbeitsbereich von Polizeidiensthunden näher. Die Schülerinnen hatten die Gelegenheit sowohl fertig ausgebildete, als auch Junghunde, welche noch am Beginn der Ausbildung stehen, zu beobachten. Höhepunkt waren anschließend spannende als auch lehrreiche Vorführungen der Diensthunde.

Der Girls Day 2018 wurde von allen Besucherinnen und Mitwirkenden als überaus positiv beschrieben. Der Besuchertag stellte eine optimale Gelegenheit dar, den jungen Frauen die verschiedensten Aufgabengebiete der Polizei, aber auch die notwendigen Voraussetzungen für die Aufnahme zur Polizei, vorzustellen.

Artikel Nr: 301203
vom Donnerstag,  26.April 2018,  15:46 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


Ausbildungsabschluss in ST. Pölten

185  Polizistinnen und Polizisten des grenz- und fremdenpolizeilichen Bereichs schlossen am 16. Mai 2018 in St. Pölten die Ergänzung ihrer Grundausbildung ab.

© LPD NÖ/D. Höller

185 Polizistinnen und Polizisten des grenz- und fremdenpolizeilichen Bereichs schlossen am 16. Mai 2018 in St. Pölten die Ergänzung ihrer Grundausbildung ab. Sie können nun in jedem polizeilichen Bereich eingesetzt werden.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Effiziente und rasche Zutrittskontrolle

Sektionschef Hermann Feiner und Sektionsleiter Alexander Schallenberg bei der Unterzeichnung der Vereinbarung.

© BMI/Alexander Tuma

Vertreter des Innenministeriums und des Bundeskanzleramtes kamen am 24. April 2018 überein, während der EU-Ratspräsidentschaft 2018 ein neues System einzusetzen, das Medienvertretern und anderen berechtigten Menschen den Zutritt zu Veranstaltungen effizient und rasch ermöglichen soll.