OBERÖSTERREICH

Autolenker aus Verkehr gezogen

Landesverkehrsabteilung Oberösterreich

Ein 35-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde am 11. Jänner 2017 gegen 16:15 Uhr am Parkplatz der Autobahnraststation Ansfelden einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizisten fest, dass die Autokennzeichen gefälscht waren. Diese wurden sichergestellt und der 35-Jährige angezeigt. Außerdem konnten die Beamten noch erheben, dass für den Pkw seit 28. Dezember 2016 keine Zulassung besteht.


Presseaussendung
vom 12.01.2017, 07:01 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Nach Festnahme in Wien

Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen in Wien-Favoriten wurde ein weiterer Tatverdächtiger in Deutschland verhaftet. Die Ermittlungen sind weiterhin im Gange.

© BMI, J.Makowecz Abdruck honorarfrei

Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen in Wien-Favoriten wurde gestern ein weiterer Tatverdächtiger in Deutschland verhaftet. Ermittlungen sind weiterhin im Gange.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).