OBERÖSTERREICH

Auto prallte gegen Baum

Bezirk Schärding

Vermutlich aufgrund der schlechten Fahrbahnverhältnisse kam ein 27-Jähriger von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Am 12. Jänner 2017 gegen 5:50 Uhr lenkte ein 27-jähriger slowakischer Staatsbürger seinen Pkw auf der B137, Innviertler Straße Richtung Schärding. Im Bereich der Ortschaft Unterteufenbach, Gemeinde Sankt Florian am Inn, kam er vermutlich aufgrund der schlechten Fahrbahnverhältnisse rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Lenker als auch sein 20-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus der Slowakei, wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Schärding eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.


Presseaussendung
vom 12.01.2017, 08:43 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Nach Festnahme in Wien

Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen in Wien-Favoriten wurde ein weiterer Tatverdächtiger in Deutschland verhaftet. Die Ermittlungen sind weiterhin im Gange.

© BMI, J.Makowecz Abdruck honorarfrei

Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen in Wien-Favoriten wurde gestern ein weiterer Tatverdächtiger in Deutschland verhaftet. Ermittlungen sind weiterhin im Gange.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).