OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

Landesweite Schwerpunktaktion

Foto

LPD OÖ, Michael Dietrich
© LPD OÖ, Michael Dietrich

Eine landesweite Verkehrsschwerpunkaktion fand in der Nacht von 2. auf 3. Dezember 2016 in der Zeit zwischen 20 und 6 Uhr im gesamten Bundesland statt.

Insgesamt wurden 3.156 Alko-Vortests und weitere 112 Alkomat-Untersuchungen durchgeführt. Über 0,8 Promille im Blut hatten insgesamt 46 Autofahrerinnen und Autofahrer. Ein Wert zwischen 0,5 Promille und 0,8 Promille wiesen insgesamt 41 Autofahrerinnen und Autofahrer auf. Den höchsten Alkoholwert verzeichnete ein Autofahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck mit 3,28 Promille. Auffällig war der Bezirk Vöcklabruck, hier wurden noch weitere vier Lenker mit mehr als 2 Promille aus dem Verkehr gezogen. Weiters gab es in den Bezirken Braunau, Ried im Innkreis und in Vöcklabruck sechs Anzeigen wegen Lenkens eines Fahrzeuges im suchtgiftbeeinträchtigen Zustand. 554 sonstige Übertretungen wurden von der Polizei angezeigt, sechs Autofahrer waren ohne Führerschein unterwegs.

Artikel Nr: 264854
vom Samstag,  03.Dezember 2016,  11:00 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Ehrung: „Operation Seqing“

57 Polizistinnen und Polizisten wurden am 18. Jänner 2017 für ihr Engagement bei der Operation "Seqing" geehrt

© BMI/G. Pachauer

Kriminalisten aus mehreren Bundesländern gelang es, durch Strukturermittlungen, führende Mitglieder eines chinesischen Menschenhändlerrings auszuforschen und festzunehmen. Bei Europol wurde eine Plattform unter österreichischer Führung für zwölf Länder eingerichtet.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).