OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

#Grenzenlos2017

Foto

Am Sportplatz in Bad Leonfelden ging es nicht nur optisch ordentlich zur Sache!
© LPD OÖ

Foto

Die Einsatzeinheit der LPD OÖ begleitet die noch friedlichen "Fans" vom Stadtplatz zum Sportplatz.
© LPD OÖ

Foto

Auch Pyrotechnik wurde verwendet.
© LPD OÖ

Foto

Festnahme eines "Fans".
© LPD OÖ

Foto

Gemeinsam.Sicher - die Einsatzeinheiten beider Länder helfen sich gegenseitig!
© LPD OÖ

Foto

Bgm Alfred Hartl, Bgm Josef Rathgeb, General Franz Lang, Oberst Ludek Procházka, stv Polizeipräsident Brigadier Petr Petrík, Landespolizeidirektor Andreas Pilsl und Verbindungsbeamter Friedrich Lennkh
© LPD OÖ

Foto

Bgm Alfred Hartl, General Franz Lang, Polizeischülerin Corina Kolberger, LPD Andreas Pilsl, PI Kommandant Stefan Niedermayr
© LPD OÖ

„Grenzenlos2017“ – so nannte sich eine zweitägige Übung der tschechischen und der österreichischen Polizei. Am 20. September fand dann der Höhepunkt in Bad Leonfelden statt.

270 Polizistinnen und Polizisten aus beiden Ländern mussten sich mit "randalierenden Fußballfans" – allesamt Polizeischüler aus Tschechien und vom BZS Linz – auseinandersetzen. Dabei ging es auch am Stadtplatz lautstark zu und beim Sportplatz dann auch "rustikal" zur Sache! Die Übung wurde mit einem Freundschaftsspiel beendet, das die tschechische Mannschaft 3:1 gewann. Das erste Zwischenresümee zur Übung fiel trotz der sportlichen Niederlage übrigens positiv aus. "Es war beeindruckend zu sehen, wie die Kollegen aus beiden Ländern miteinander umgehen und sich beinahe blind verstehen. Auch die sprachlichen Barrieren sind faktisch nicht mehr vorhanden", schwärmte ein zufriedener Landespolizeidirektor Andreas Pilsl, BA MA.

Artikel Nr: 289057
vom Freitag,  22.September 2017,  10:13 Uhr.

Reaktionen bitte an die  LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


E-Learning-Tool für Nationalratswahl

Das E-Learning-Programm für die Nationalratswahl 2017 ist auf der Homepage des Innenministeriums abrufbar.

© BMI

Das vom Bundesministerium für Inneres erstellte E-Learning-Programm für die Nationalratswahl 2017 ist auf der Homepage des Innenministeriums abrufbar.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Deutsch-Österreichisches Arbeitstreffen

Am 16. Oktober 2017 fand im Rheingau das vierte Deutsch-Österreichischen Arbeitstreffen statt.

© Deutsches Bundeskriminalamt/Lisa Ladner

Beim Deutsch-Österreichischen Arbeitstreffen im Rheingau am 16. Oktober 2017 standen neue Entwicklungen und Herausforderungen in der Sicherheitsarbeit zur Diskussion.