OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

76 Polizeischüler im Linzer Hessenpark

Foto

Polizeidirektor Andreas Pilsl mit den 76 Neuen und den beiden Schulleitern Erwin Spenlingwimmer und Karl Sternberger
© LPD OÖ

Für besonderes Aufsehen sorgte der Auftritt von 76 jungen Damen und Herren im Linzer Hessenpark.

Es handelte sich dabei um Polizeischülerinnen und Polizeischüler, die von Landespolizeidirektor Andreas Pilsl am 7. September 2017 herzlich willkommen geheißen wurden. Die Damen und Herren haben ihre Ausbildung vor wenigen Tagen begonnen. In den nächsten 21 Monaten steht eine einzigartige und umfassende Berufsausbildung am Plan - vom täglichen Sportunterricht, über Selbstverteidigung, bis hin zum Strafrecht und anderen gesetzlichen Materien.
Nach Beendigung ihrer Ausbildung werden sie mit ihren restlichen rund 3800 Kolleginnen und Kollegen für die Sicherheit in Oberösterreich garantieren.

Im Dezember werden übrigens die nächsten 75 Polizeiwerber ihren Dienst im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive in Linz beginnen. Für das Jahr 2018 ist die Aufnahme von weiteren 250 Polizeiwerbern geplant.

Artikel Nr: 288173
vom Donnerstag,  07.September 2017,  15:28 Uhr.

Reaktionen bitte an die  LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Endgültige Zahl der Wahlberechtigten

Über 6,4 Millionen Österreicherinnen und Österreicher sind bei Nationalratswahl wahlberechtigt.

© BMI/Gerd Pachauer

3.307.795 Frauen und 3.093.509 Männer dürfen am 15. Oktober 2017 ihre Stimme abgeben.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Neuer Leiter aus Österreich

Ottavio Bottecchia, Wilhelm Sandrisser und Thomas Herko beim Treffen in Brdo pri Kranju in Slowenien.

© DCAF/Mirjana Dosenovic

Dr. Thomas Herko, bisher Vizedirektor bei Interpol in Singapur, übernimmt mit 1. Oktober 2017 die Leitung des Sekretariats der Polizeikooperationskonvention für Südosteuropa (PCC SEE). Er löst Mag. Ottavio Bottecchia ab, der ebenfalls von Österreich entsandt worden war.