SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

28 Neue für Polizei angelobt

Foto


© Polizei Salzburg

Foto

Burghard Vouk und Franz Ruf mit Aspirant Anton Herzog, der zuvor stellvertretend für alle den Pflichteid geleistet hatte.
© Polizei Salzburg

Neun Frauen und 19 Männer sind am 13. Mai vormittags im Bildungszentrum Großgmain angelobt worden. Landespolizeidirektor Franz Ruf und Stellvertreter Burghard Vouk überreichten persönlich die Dekrete.

Die 28 neuen Polizeianwärter werden ihre Ausbildung in den nächsten zwei Jahren in Großgmain absolvieren und ihre Praxisphasen auf Salzburger Dienststellen ableisten. Im Mai 2021 werden sie ihre Kollegen vollwertig unterstützen.

Die nächste Verstärkung steht bereits in den Startlöchern. Am 3. Juni wird ein weiterer Kurs mit 28 Teilnehmern für die Polizei Salzburg angelobt werden. Diese Anwärter müssen ihre Ausbildung in Linz absolvieren.

Artikel Nr: 323244
vom Montag,  13.Mai 2019,  13:26 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Salzburg

BM.I – HEUTE


Europawahl 2019: Vorläufiges Endergebnis

Innenminister Eckart Ratz verkündet das vorläufiges Endergebnis der Europawahl 2019 ohne Briefwahl.

© BMI/Gerd Pachauer

Das vorläufige Ergebnis der Europawahl am 26. Mai 2019 steht fest. Stimmen, die per Briefwahl abgegeben wurden, sind in diesem Ergebnis noch nicht berücksichtigt.

INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.