SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Minister zu Besuch in Salzburg

Foto


© LPD Salzburg/Michael Korber

Foto


© LPD Salzburg/Michael Korber

Foto


© LPD Salzburg/Michael Korber

Foto


© LPD Salzburg/Michael Korber

Innenminister Herbert Kickl war am Montag zu Besuch im Bildungszentrum in Großgmain und in der Landespolizeidirektion Salzburg.

"Die Polizei Salzburg leistet großartige Arbeit!" Dieses Lob kam vom Minister höchstpersönlich bei einem Arbeitsgespräch mit den Führungskräften der Landespolizeidirektion. Zuvor besuchte Kickl noch das Bildungszentrum. Dort wurde er von Landespolizeidirektor Franz Ruf und Schulleiter Peter Brunner empfangen. Er besuchte eine Klasse mit Spitzensportlern, die in Salzburg ihre vierjährige Ausbildung absolvieren. Anschließend sprach er zu zwei weiteren Schulklassen.

Artikel Nr: 300572
vom Montag,  16.April 2018,  16:16 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Salzburg

BM.I – HEUTE


Stärkung des EU-Außengrenzschutzes

"Um Schengen zu retten, wollen wir engagiert an einem wirksamen EU-Außengrenzschutz und einer krisenfesten EU-Asylpolitik arbeiten", sagte Innenminister Kickl beim EU-Innenministertreffen.

© BKA/Andy Wenzel

Beim informellen Treffen der Innenministerinnen und -minister am 12. Juli 2018 in Innsbruck ging es auch um Maßnahmen gegen Antisemitismus, um den Kampf gegen Schlepperei und um die Stärkung der Polizeikooperation.

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.