STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Polizei-Power zum Anfassen

Foto

"GEMEINSAM" von der Polizei zur Trauung
© LPD Maximilian Ulrich

Foto


© LPD Maximilian Ulrich

Foto


© LPD Maximilian Ulrich

Im Rahmen einer Roadshow ist der Polizei-Porsche wieder in der Steiermark.

Im Juni wurde der Polizei-Porsche vom Hersteller dem Innenministerium zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt. Der einsatztechnisch voll ausgestattete Sportwagen im Polizeidesign ist noch bis Ende Oktober quer durch alle Bundesländer Österreichs unterwegs.

Der Porsche war bisher bereits erfolgreich in der Steiermark auf den Autobahnen im Einsatz unterwegs. Er war aber auch bei Großveranstaltungen wie zuletzt bei der Formel 1, bei der MotoGP und bei der Eröffnung der Polizeiinspektion Kaindorf Mittwochnachmittag schon dabei.

Wer den Polizei-Porsche aber selbst sehen möchte hat noch bis morgen Gelegenheit dazu. Unter dem Motto "Polizei zum Anfassen" kann der 370 PS starke Sportwagen im Polizeidesign am Donnerstag zwischen 14:00 - 17:00 Uhr und am Freitag zwischen 09:00 - 12:00 Uhr am Hauptplatz in Leibnitz noch besichtigt werden. Außerdem wird das Fahrzeug im Verlauf dieser Woche auch auf den Grazer Straßen im Einsatz sein.

Artikel Nr: 287726
vom Donnerstag,  31.August 2017,  12:55 Uhr.

Reaktionen bitte an Maximilian  Ulrich, MA

BM.I – HEUTE


Ausbildungsabschluss in ST. Pölten

185  Polizistinnen und Polizisten des grenz- und fremdenpolizeilichen Bereichs schlossen am 16. Mai 2018 in St. Pölten die Ergänzung ihrer Grundausbildung ab.

© LPD NÖ/D. Höller

185 Polizistinnen und Polizisten des grenz- und fremdenpolizeilichen Bereichs schlossen am 16. Mai 2018 in St. Pölten die Ergänzung ihrer Grundausbildung ab. Sie können nun in jedem polizeilichen Bereich eingesetzt werden.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Effiziente und rasche Zutrittskontrolle

Sektionschef Hermann Feiner und Sektionsleiter Alexander Schallenberg bei der Unterzeichnung der Vereinbarung.

© BMI/Alexander Tuma

Vertreter des Innenministeriums und des Bundeskanzleramtes kamen am 24. April 2018 überein, während der EU-Ratspräsidentschaft 2018 ein neues System einzusetzen, das Medienvertretern und anderen berechtigten Menschen den Zutritt zu Veranstaltungen effizient und rasch ermöglichen soll.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!