STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Beherzt eingeschritten

Foto


© LPD

Ein 35-jähriger Polizist aus Wien überwältigte gestern in Graz-Eggenberg einen tobenden Mann und brachte ein Kleinkind in Sicherheit.

Der Polizist war gemeinsam mit seiner Frau in Eggenberg unterwegs, als ihm der 29-Jährige durch sein Verhalten auffiel. Der Mann tobte durch die Gegend, versuchte Fahrzeugtüren zu öffnen und schlug auf Fahrzeuge ein. Dabei hielt er seinen im November 2018 geborenen Sohn im Arm. Mehrmals lief er auf die Fahrbahn der stark befahrenen Eggenberger-Allee. Dabei wäre es fast zu mehreren Unfällen gekommen. Das Kleinkind hielt er nur lose fest. Der Beamte, der in seiner Freizeit unterwegs war, erkannte die Gefahr und schritt sofort ein. Er nahm dem Tobenden das Kind ab, übergab es vorläufig einer Passantin und überwältigte den 29-Jährigen. Der 29-jährige Afghane wurde in ein Spital in Graz eingeliefert. Sein Sohn wurde in die Kinderklinik Graz eingeliefert. Die Mutter des Kindes wurde vom Vorfall verständigt, nähere Informationen zu den Hintergründen liegen noch nicht vor.

Artikel Nr: 326447
vom Freitag,  05.Juli 2019,  12:21 Uhr.

Reaktionen bitte an Madeleine  Heinrich

BM.I – HEUTE


Acht Todesopfer am Pfingstwochenende

Die Polizei hat am Pfngstwochenende 60.824 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der höchst zulässigen Geschwindigkeit beanstandet.

© BMI/Gerd Pachauer

Am heurigen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni 2019 gab es mehr Unfälle, mehr Verletzte und mehr Alko-Lenker als im Vorjahr.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!