STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Polizeieinsatz in Graz-Umgebung

Foto


© LPD

Stiwoll, Bezirk Graz-Umgebung. – Aktuell läuft ein Polizeieinsatz in Graz-Umgebung. Es wird nach einem 66-Jährigen gefahndet.

Der 66-Jährige steht im Verdacht, drei Personen mit einer Langwaffe angeschossen zu haben. Eine Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, zwei weitere Personen wurden tödlich verletzt. Die Fahndung nach dem Mann ist nach wie vor aufrecht. Bitte alle Hinweise mittels Notruf an die Polizei, keine eigenständigen Handlungen treffen.

Artikel Nr: 291242
vom Sonntag,  29.Oktober 2017,  12:42 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Steiermark

BM.I – HEUTE


Stärkung des EU-Außengrenzschutzes

"Um Schengen zu retten, wollen wir engagiert an einem wirksamen EU-Außengrenzschutz und einer krisenfesten EU-Asylpolitik arbeiten", sagte Innenminister Kickl beim EU-Innenministertreffen.

© BKA/Andy Wenzel

Beim informellen Treffen der Innenministerinnen und -minister am 12. Juli 2018 in Innsbruck ging es auch um Maßnahmen gegen Antisemitismus, um den Kampf gegen Schlepperei und um die Stärkung der Polizeikooperation.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!