STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Aktuelles der Einsatzeinheit Stmk

Foto

Obst Schoiswohl, Obstlt Zöhrer, Mjr Lohnegger; Obstlt Heiland
© LPD

Am 7. März 2018 wurden der Kommandant der 3. Kompanie, Oberstleutnant Christian Zöhrer sowie der Kommandant der 2. Kompanie, Major Michael Lohnegger, BA MA, anlässlich ihres Ausscheidens aus der Einsatzeinheit (EE) Steiermark und der damit verbundenen Übergabe ihrer Kommanden im Rahmen einer Führungskräfteklausur mit der Übergabe von Ehrenurkunden verabschiedet.

Der Abteilungsleiter der Einsatz- Grenz- und fremdenpolizeilichen Abteilung, Oberst Harald Schoiswohl sowie der Kommandant der Einsatzeinheit, Oberstleutnant Thomas Heiland, BA MA, bedankten sich in ihren Ansprachen für die verlässliche und professionelle Führungsarbeit und wünschten den beiden erfahrenen Polizeioffizieren für die dienstliche und private Zukunft alles Gute.
Oberstleutnant Zöhrer ist aktuell Bezirkspolizeikommandant von Leibnitz, Major Lohnegger ist aktuell stellvertretender Leiter der Grazer Kriminalpolizei.
Die EE-Steiermark ist ein aus drei regionalen Kompanien bestehender polizeilicher Verband für den großen sicherheitspolizeilichen Ordnungsdienst (GSOD). Die Kräfte der EE gelangen insbesondere anlässlich von halb- und unfriedlichen Demonstrationen sowie Sportgroßveranstaltungen zum Einsatz.
Die speziell ausgewählten Beamtinnen und Beamten werden deshalb auch besonders ausgebildet und ausgerüstet.

Artikel Nr: 299176
vom Freitag,  23.März 2018,  08:23 Uhr.

Reaktionen bitte an Victoria  GIMPEL

BM.I – HEUTE


Stärkung des EU-Außengrenzschutzes

"Um Schengen zu retten, wollen wir engagiert an einem wirksamen EU-Außengrenzschutz und einer krisenfesten EU-Asylpolitik arbeiten", sagte Innenminister Kickl beim EU-Innenministertreffen.

© BKA/Andy Wenzel

Beim informellen Treffen der Innenministerinnen und -minister am 12. Juli 2018 in Innsbruck ging es auch um Maßnahmen gegen Antisemitismus, um den Kampf gegen Schlepperei und um die Stärkung der Polizeikooperation.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!