STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Sicher mit dem Fahrrad

Foto


© LPD

In der Radregion Bad Radkersburg startete jüngst die Initiative Sicher mit dem Fahrrad. Gemeinsam mit dem Tourismusverband, der Gemeinde sorgt die Polizei für mehr Sicherheit auf zwei Rädern. Mehr Einblicke in das Projekt gibt es hier.

Die Radregion Bad Radkersburg für die "Pedalritter" sicherer zu machen: Das ist das Ziel der Initiative "Sicher mit dem Fahrrad". Im Rahmen des Projektes GEMEINSAM.SICHER in Österreich setzen Tourismusverband, Gemeinde und Polizei auf neue Maßnahmen.

So wurde beispielsweise in die Anschaffung eines Fahrradschlosses der höchsten Sicherheitsstufe aber auch in die Infrastruktur mit modernsten Fahrradständern investiert. Diese Maßnahmen wurden den Bürgerinnen und Bürgern nun präsentiert. Außerdem gab es Tipps und Informationen über die richtige Ausstattung.

Sie haben den Termin verpasst? Am 18. Juni 2017 gibt es bei der Tour de Mur nochmals die Möglichkeit, wenn Fahrradpolizistinnen und -polizisten die Tour begleiten.

Artikel Nr: 277742
vom Donnerstag,  06.April 2017,  16:34 Uhr.

Reaktionen bitte an Madeleine  Heinrich

BM.I – HEUTE


Polizei Vorreiter bei Demenz-Ausbildung

Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Die Sicherheitsakademie des Innenministeriums (SIAK) bietet in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems seit 2016 ein Online-Tool für Polizistinnen und Polizisten an, das sich mit Demenz beschäftigt. Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben. Am 22. Mai 2017 wurden im Innenministerium die ersten Zertifikate übergeben.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!