TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Couragierte Zivilpersonen ausgezeichnet

Artikel 'Couragierte Zivilpersonen ausgezeichnet' anzeigen

© LPD

Am 23.10.2017 fand im Landhaus in Innsbruck, mit würdevoller Umrahmung durch ein Quintett der Polizeimusik Tirol die feierliche Auszeichnung von couragierten Bürgerinnen und Bürgern durch LH Günther Platter gemeinsam mit den Präsidenten des Kuratoriums Sicheres Österreich Landesklub Tirol Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac, Vorstandsvorsitzender der Moser Holding AG Mag. Hermann Petz sowie Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen - Landesbank Tirol AG Dr. Johannes Ortner, statt.

Inbetriebnahme der Kontrollstelle SEEHOF

Artikel 'Inbetriebnahme der Kontrollstelle SEEHOF' anzeigen

© LPD Tirol Ralf I. Lorbeg / Sabine Reinthaler

Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka und Landeshauptmann Günther Platter nahmen im Beisein von Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac sowie Militärkommandant GenMjr Herbert Bauer, am 13. Oktober 2017 die Kontrollstelle Seehof am Brennersee vor zahlreichen Medienvertretern und der „Polizeilok“ sowie Kontrollkräften der Polizei und des Bundesheeres in Betrieb.

„BLEIB SAUBER– Jugend OK!“

Artikel '„BLEIB SAUBER– Jugend OK!“' anzeigen

© LPD Tirol Bernhard Gruber

Am 3. Oktober 2017 fand bei der Polizeiinspektion Hall i.T. die Auftaktveranstaltung zum Präventionsprojekt Jugend OK statt.

BM.I – HEUTE


Acht Medaillen

Der österreichische Botschafter Dr. Andreas Liebmann-Holzmann mit den Polizeisportlerinnen und -sportlern.

© Thomas Kirchmair

Eine Silber- und sieben Bronzemedaillen holten eine Sportlerin und Sportler der Polizei bei der 2. USIP-Weltmeisterschaft vom 3. bis 10. November 2017 in Abu Dhabi. Athleten aus 42 Nationen waren in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Polizeikooperation festigen

Am 16. Oktober 2017 fand im Rheingau das vierte Deutsch-Österreichischen Arbeitstreffen statt.

© Deutsches Bundeskriminalamt/Lisa Ladner

Beim deutsch-österreichischen Arbeitstreffen im Rheingau am 16. Oktober 2017 standen neue Entwicklungen und Herausforderungen in der Sicherheitsarbeit zur Diskussion.