TIROL

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Tirol

Polizeimusiktreffen in Tirol

Artikel 'Polizeimusiktreffen in Tirol' anzeigen

© LPD

Schwungvolle Konzerte, ein Landesüblicher Empfang und Showvorführungen am Landhausplatz, eine beeindruckende Marschparade durch die Innsbrucker Innenstadt und ein Feuerwerk der Musik beim Galaabend „Festival der Polizeimusik“ in der Messe Innsbruck.

GEMEINSAM.SICHER in Innsbruck

Artikel 'GEMEINSAM.SICHER in Innsbruck' anzeigen

© LPD

Stadtpolizeikommandant Obst Martin Kirchler, MA und der Sicherheitskoordinator des Stadtpolizeikommandos AbtInsp Manfred Peer luden am 28. Juni 2017 zum ersten GEMEINSAM.SICHER-Vernetzungstreffen in Innsbruck. 33 Verantwortliche diverser Behörden und Institutionen folgten der Einladung in das Stadtpolizeikommando. Beim Vernetzungstreffen wurden die Philosophie von GEMEINSAM.SICHER, die Inhalte einer Sicherheitspartnerschaft sowie mögliche Projekte erörtert.

GEMEINSAM.SICHER in deiner Schule

Artikel 'GEMEINSAM.SICHER in deiner Schule' anzeigen

© LPD Tirol R.Lorbeg

Beim Ideenwettbewerb wurden die Volksschule Grins und Handelsakademie Wörgl prämiert

Im Herbst 2016 initierte Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka den Ideenwettbewerb GEMEINSAM.SICHER in deiner Schule, bei dem Schülerinnen und Schüler Ideen zum Thema Sicherheit in und um Schulen entwickeln sollten.

BM.I – HEUTE


Neue Strahlenschutzbeauftragte

23 "Sprengstoffsachkundige Organe" (SKO) schlossen im Juli 2017 ihre Ausbildung zu Strahlenschutzbeauftragten ab.

© Almira Geosev

23 "Sprengstoffsachkundige Organe" (SKO) schlossen im Juli 2017 ihre Ausbildung zu Strahlenschutzbeauftragten ab. Ausgebildet wurden sie von Mitarbeitern der Zivilschutzschule der Abteilung II/13 (Krisen- und Katastrophenschutzmanagement) im Innenministerium.

INTERNATIONALES & EU


Norbert Leitner übernahm Vorsitz

Direktor Nobert Leitner (li.) bei der Übernahme des Vorsitzes im Verwaltungsrat von CEPOL.

© CEPOL

SIAK-Direktor Dr. Nobert Leitner übernahm am 1. Juli 2017 den Vorsitz im Verwaltungsrat von CEPOL. Radikalisierungsprävention, Bekämpfung von Extremismus, Schaffung von Arbeitsstellen, die Umsetzung der Europäischen Sicherheitsagenda sowie Community Policing gehören unter anderem zu seinem 18-Monats-Programm.