VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

Ein Feuerwerk der Blasmusik

Foto

Orchester der Polizeimusik
© LPD/Robert Novak

Foto

Hohe Besucheranzahl im Kulturhaus
© LPD/Robert Novak

Foto

Impressionen
© LPD/Robert Novak

Foto

Verabschiedung von Oberst Josef Latzer
© LPD/Robert Novak

Es hat schon lange Tradition, das alljährliche Frühjahrskonzert der Polizeimusik Vorarlberg. Heuer fand es am Sonntag, den 8.4.2018 im Kulturhaus in Dornbirn statt. Anspruchsvoll und abwechslungsreich die Musikstückzusammensetzung, hervorragend dirigiert von Kapellmeister Robert Vonach, so lässt sich das diesjährige Polizeimusikkonzert zusammenfassen.

Landespolizeidirektor Dr. Hans-Peter Ludescher begrüßte die Gäste und freute sich über ein fast ausverkauftes Kulturhaus.

Gekonnt wie immer und mit den wichtigsten Informationen über die Musikstücke führte Fabian Marchetti der PI Dornbirn professionell durch das Programm.

"100 Jahre Republik" war das Motto des Konzerts, das mit der "Austrian Police Signation" und der "Austrian Overture" grandios begann. Vizekapellmeister Christian Tschütscher zeigte seine musikalischen Qualitäten als Dirigent des Musikstücks "Kilkenny Rhapsodie" von Kees Vlak.

Der Höhepunkt des Konzertes war der stimmgewaltige Auftritt der Sängerin Kristina Ratz, die mit "Gabriellas Säng" und "Music" von John Miles mit ihrer wunderbaren Stimme das Publikum begeisterte.

Mit Last Call und zwei Zugaben beendete die Polizeimusik Vorarlberg ihr diesjähriges Konzert. Langanhaltender und tosender Applaus war ein unmissverständliches Zeichen der großen Bewunderung des Publikums für den meisterhaften Auftritt der Polizeimusikantinnen und -musikanten.

Vor der Pause verabschiedeten Landespolizeidirektor Dr. Hans-Peter Ludescher und Vereinsobmann Egon Hohenauer den langjährigen Polizeimusikoffizier Obst Josef Latzer, der mit Juli in den Ruhestand tritt und von GenMjr Gerhard Ellensohn abgelöst wird. Dr. Ludescher dankte Josef Latzer für seinen persönlichen Einsatz über 14 Jahre als Polizeimusikoffizier.

Einmal mehr trat die Polizeimusik als sympathische Botschafterin der Polizei in Vorarlberg auf und bereitete den fast 700 Zuhörern mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire musikalische Freude und gute Laune.

Artikel Nr: 300249
vom Mittwoch,  11.April 2018,  11:00 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Vorarlberg

BM.I – HEUTE


Ehrung für Fußballerin Nina Burger

Sportminister Heinz Christian Strache, Nina Burger und Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Die Sportlerin und Polizistin wurde für ihre Erfolge urkundlich ausgezeichnet.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.