VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

Stellenausschreibung

Foto


© LPD

Bei der Landespolizeidirektion Vorarlberg wird mit Wirkung vom 01.08.2019 eine Lehrstelle als Verwaltungsassistent/in ausgeschrieben.

Personen, die sich für die Stelle einer Verwaltungsassistentin bzw. eines Verwaltungsassistenten bei der Landespolizeidirektion interessieren, können sich bis 25. Februar 2019 bewerben.
Schriftliche Bewerbungen können per E-Mail LPD-V-PA@polizei.gv.at oder per Post sowie persönlich bei der Landespolizeidirektion Vorarlberg, 6900 Bregenz, Bahnhofstraße 45 eingebracht werden. Berücksichtigt werden jene Bewerbungen, die spätestens am letzten Tag der Ausschreibungsfrist bei der Landespolizeidirektion einlangen.

Für weiterführende Informationen können dem unten angeführten Link entnommen werden.

Artikel Nr: 317646
vom Mittwoch,  30.Jänner 2019,  10:29 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Vorarlberg

BM.I – HEUTE


"Bewältigung gefährlicher Einsätze"

Das Innenministerium startet das Projekt "Bewältigung gefährlicher Einsätze".

© BMI/Alexander Tuma

Um auf den Anstieg der Gewaltdelikte mit Hieb- und Stichwaffen sowie Amok- und Terrorlagen mit Alltagsgegenständen zu reagieren, hat die Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit, Michaela Kardeis, das Projekt "Bewältigung gefährlicher Einsätze" in Auftrag gegeben.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Werte-Konferenz in Wien

"Der Kampf gegen den politischen Islam und den Antisemitismus müssen höher auf EU-Agenda", sagte Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Bilanz der vom Innenministerium im Rahmen des EU-Vorsitzes veranstalteten Wertekonferenz am 19. und 20. November 2018 in Wien.