VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

PI Gaschurn unter neuer Leitung

Foto


© LPD

Mit 01. November 2017 ist Kontrollinspektor Günter KASPER zum neuen Leiter der Polizeiinspektion Gaschurn bestellt. Er folgt dem bisherigen Leiter, Kontrollinspektor Karl SCHUCHTER, welcher die Leitung der PI Schruns übernahm.

KontrInsp Günter KASPER ist 54 Jahre alt, trat 1986 in den Dienst der Polizei und absolvierte in den Jahren 1997/1998 die Ausbildung zum dienstführenden Beamten. Die Polizeiinspektion Gaschurn ist ihm nicht fremd, insgesamt versah er dort 16 Jahre Dienst und übte seit 2014 die Funktion des Stellvertreters des Kommandanten aus. KontrInsp KASPER besitzt somit beste Kenntnisse über Personal und Rayon. Mit der Kriminaldienst- und Alpindienstausbildung erwarb er sich weitere, für die Führung der Dienststelle wichtige Qualifikationen.

Die Landespolizeidirektion wünscht alles Gute in der neuen Funktion.

Artikel Nr: 291346
vom Dienstag,  31.Oktober 2017,  10:38 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Vorarlberg

BM.I – HEUTE


Acht Medaillen

Der österreichische Botschafter Dr. Andreas Liebmann-Holzmann mit den Polizeisportlerinnen und -sportlern.

© Thomas Kirchmair

Eine Silber- und sieben Bronzemedaillen holten eine Sportlerin und Sportler der Polizei bei der 2. USIP-Weltmeisterschaft vom 3. bis 10. November 2017 in Abu Dhabi. Athleten aus 42 Nationen waren in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Polizeikooperation festigen

Am 16. Oktober 2017 fand im Rheingau das vierte Deutsch-Österreichischen Arbeitstreffen statt.

© Deutsches Bundeskriminalamt/Lisa Ladner

Beim deutsch-österreichischen Arbeitstreffen im Rheingau am 16. Oktober 2017 standen neue Entwicklungen und Herausforderungen in der Sicherheitsarbeit zur Diskussion.