WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Kletterspaß bei der Wiener Polizei

Foto

© GERHARTL-SINZINGER
© LPD

Foto

© GERHARTL-SINZINGER
© LPD

Foto

© GERHARTL-SINZINGER
© LPD

Foto

© GERHARTL-SINZINGER
© LPD

Foto

© GERHARTL-SINZINGER
© LPD

Punkt 13.00 Uhr strömten zahlreiche Besucher zum 3. Ferienspiel, das am 05. August 2017 in der Rossauer Kaserne (1090 Wien, Schlickplatz 6) stattfand.

Für die kleinen und großen Gäste wurde viel geboten: Eine Seiltechnikvorführung, Radparcours beim mobilen Verkehrsgarten, Kinderschminken, Hüpfburg, "Gustav der sprechende Funkwagen", Polizeimotorrad, Waffen- und Geräteschau der Wega und die Kriminalprävention. Am Stand der Kinderpolizei wurden Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren zu Kinderpolizistinnen und Kinderpolizisten ausgebildet.

Besonders beliebt war der Kletterturm, an dem die Kinder mit Geschick und Schnelligkeit die Wand hinaufstiegen.

Das letzte Ferienspiel findet am 19. August 2017, von 13.00-18.00 Uhr, in Wien 2., Handelskai 267, beim See- und Stromdienst statt.

Artikel Nr: 285774
vom Montag,  07.August 2017,  10:00 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Anti-Terror-Übung

Weitere Fotos zur Anti-Terror-Übung in der Slide-Show im unten angeführten Link.

© Gerd Pachauer

Das Einsatzkommando Cobra und sechs Polizei-Spezialeinheiten aus Deutschland, Slowakei, Slowenien und Ungarn beendeten während einer Anti-Terror-Übung in Wien eine Geiselnahme auf einem Donaukreuzfahrtschiff.

VERANSTALTUNGEN


INTERNATIONALES & EU


Norbert Leitner übernahm Vorsitz

Direktor Nobert Leitner (li.) bei der Übernahme des Vorsitzes im Verwaltungsrat von CEPOL.

© CEPOL

SIAK-Direktor Dr. Nobert Leitner übernahm am 1. Juli 2017 den Vorsitz im Verwaltungsrat von CEPOL. Radikalisierungsprävention, Bekämpfung von Extremismus, Schaffung von Arbeitsstellen, die Umsetzung der Europäischen Sicherheitsagenda sowie Community Policing gehören unter anderem zu seinem 18-Monats-Programm.