WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Fest der Helfer Wiens 2017

Foto

© Marcel Haumer
© LPD

Am Montag den 15. Mai 2017 um 19.30 Uhr fand im Festsaal des Wiener Rathauses bereits zum 14. Mal das „Fest der Helfer Wiens“ statt.

Unter Anwesenheit von Bürgermeister Dr. Michael Häupl verliehen die Präsidentin der "Helfer Wiens" Stadträtin Mag. Renate Brauner sowie Landtagspräsident Prof. Harry Kopietz die Helfer Wiens-Preise 2017 an besonders verdienstvolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der freiwilligen und beruflichen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen.

Von Seiten der Wiener Polizei wurde Kontrollinspektor Roland Hanifl ausgezeichnet. Er ist Leiter des Fachbereiches für Verkehrserziehung und zuständig für Vorträge über Verkehrssicherheit in Schulen, Kindergärten und Freizeitorganisationen sowie für die Kinderpolizei.

Den musikalischen Rahmen der Veranstaltung gestaltete die Polizeimusik Wien.

Artikel Nr: 280138
vom Mittwoch,  17.Mai 2017,  14:16 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Polizei Vorreiter bei Demenz-Ausbildung

Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Die Sicherheitsakademie des Innenministeriums (SIAK) bietet in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems seit 2016 ein Online-Tool für Polizistinnen und Polizisten an, das sich mit Demenz beschäftigt. Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben. Am 22. Mai 2017 wurden im Innenministerium die ersten Zertifikate übergeben.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.