NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

Eröffnung der neuen PI Rastenfeld

Foto

Postenbelegschaft der PI Rastenfeld mit Ehrengästen.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Landesrat Ludwig Schleritzko beim Interview.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Bürgermeister Gerhard Wandl beim Interview.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Gruppenleiter Reinhard Schnakl beim Interview.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

LPD-Stv. Rudolf Slamanig beim Interview.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Christoph Kastner bei seinen Ausführungen zum Thema Nahversorgung.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Baumeister Wolfgang Teuschl erklärte die Entstehung des Projektes.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

PI-Kommandant Johannes Frühwirth bei seinen Dankesworten.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Provisor Christoph Weiss und Polizeiseelsorger Herbert Böhm bei der Segnung des Gebäudes. Recht im Bild Moderator "Guggaberga Mundl" (Raimund Weissenböck)
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Polizeimusik NÖ beim Platzkonzert.
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

PI-Kommandant Johannes Frühwirth (sitzend) mit Bezirkspolizeikommandanten Obstlt Manfred Matousovsky, Bgm. Gerhard Wandl, Franz Popp, Reinhard Schnakl und Rudolf Slamanig.
© LPD NÖ/E. Knabb

Am 7. Juni 2019 übergab Landesrat Ludwig Schleritzko in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Nahversorgerzentrum mit der neuen PI Rastenfeld im Beisein von zahlreichen Ehrengästen offiziell seiner Bestimmung. Landesrat Schleritzko betonte die Wichtigkeit der Nahversorgung im ländlichen Raum und hob hervor, dass das Land Niederösterreich jährlich finanzielle Mittel im Rahmen der NAFES-Förderung dafür bereitstellt.

Bürgermeister Gerhard Wandl berichtete über die Entstehung des Nahversorgerzentrums und bedankte sich bei allen Beteiligten und den ausführenden Firmen, vor allem bei Baumeister Ing. Wolfgang Teuschl für die tolle Zusammenarbeit. Bereits nach einem knappen Jahr Bauzeit öffneten im Februar der Lebensmittelmarkt "Nah&Frisch", das Cafe "süß und frisch" und die Boutique "Mella Italia" ihre Pforten. In weiterer Folge übersiedelten auch die Polizeiinspektion und die Zahnarztpraxis von Dr. Ewald Luftensteiner in den barrierefreien Gebäudekomplex.
Bgm. Gerhard Wandl erklärte, dass das Bauvorhaben 2,3 Mio. Euro gekostet hat und mittels langfristiger Finanzierung umgesetzt werden konnte. In diesem Zusammenhang bedankte er sich bei den Vertretern des Landes NÖ für die finanzielle Unterstützung aus der NAFES-Förderaktion und für die Förderung seitens LEADER.

Weitere Festredner waren für den Bundesminister für Inneres, Gruppenleiter General Reinhard Schnakl und seitens der Landespolizeidirektion NÖ, Landespolizeidirektor-Stellvertreter HR Dr. Rudolf Slamanig. KR Christoph Kastner stellte die Philosophie der Fa. Kastner Großhandelsges. m. b. H. in puncto ländlicher Nahversorgung vor. Maria Pöll als Betreiberin des Lebensmittelmarktes und des Kaffeehauses sowie Melanie Steininger von der Boutique sprachen über ihre Motivation, als selbständige Unternehmerinnen tätig zu sein. Der Festakt wurde von der Polizeimusik Niederösterreich musikalisch umrahmt.

Nach den Dankesworten von Inspektionskommandant Johannes Frühwirth segneten Provisor Dr. Christoph Weiss und Polizeiseelsorger Diakon Herbert Böhm die Kreuze für die Nutzungseinheiten. Nach dem Festakt hatten die Gäste Gelegenheit den Gebäudekomplex zu besichtigen. Eine Leistungsschau von der Polizei rundete das Programm ab.

Als Ehrengäste wohnten weiters dem Festakt bei: Landtagspräsident a.D. Ing. Hans Penz, die Abgeordneten Silvia Moser und Josef Edlinger, Landespolizeidirektor-Stv. GenMjrFranz Popp, BA MA, Militärkommandant Brigadier Mag. Martin Jawurek, Präsident des Landesgerichtes Krems Dr. Richard Simsalik, Bezirkshauptfrau wHR Dr. Elfriede Mayrhofer, von der Wirtschaftskammer NÖ Mag. Wolfgang Fuchs, die Ehrenbürger der Marktgemeinde Rastenfeld Abgm. RR Engelbert Müller und Abgm. Josef Hagmann, sowie Dir. OSR Heinz Trappl, Gemeindeärztin Dr. Veronika Baumgartner, Mag. Karl Schwarz, Manfred Österreicher und die Bürgermeister der Nachbargemeinden.

Am Nachmittag sorgten "Die Wörtherseer" und Stargast Jazz Gitti für gute Unterhaltung. Um das leibliche Wohl kümmerten sich der "Fanclub Waldviertel – Die Wörtherseer" sowie die Dorferneuerung Rastenfeld und Peygarten.

Artikel Nr: 324915
vom Mittwoch,  12.Juni 2019,  12:16 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


FPÖ mit ihrer Klage nicht erfolgreich

© BMI/Alexander Tuma

Auch in zweiter Instanz scheiterte die FPÖ mit ihrer Klage auf Entschädigung für Aufhebung und Verschiebung der Stichwahl zur Bundespräsidentenwahl 2016.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Peschorn bei slowenischem Amtskollegen

Innenminister Wolfgang Peschorn mit seinem slowenischen Amtskollegen Boštjan Poklukar.

© Ministrstvo za notranje zadeve Republike Slovenije/Vesna Mitric

Innenminister Wolfgang Peschorn besuchte am 13. September 2019, gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation, den slowenischen Innenminister Boštjan Poklukar in Ljubljana.