SALZBURG

Mitfahndungsersuchen nach Diebstählen

Foto


© LPD

Foto


© LPD

Mitfahndungsersuchen nach gewerbsmäßigen Diebstählen in O-Bussen

Das Landeskriminalamt Salzburg fahndet nach einem bislang unbekannten gewerbsmäßigen Taschendieb. Der Unbekannte wird beschuldigt, im Zeitraum vom 9. bis 18. Februar 2019 zumindest sechs Taschendiebstähle in verschiedenen O-Bussen in der Stadt Salzburg begangen zu haben.

Gestohlen wurden Handys und Bargeld. Der bislang bekannte Schaden liegt im niedrigen vierstelligen Bereich.

Wer kennt diesen Mann oder kann Hinweise zur Person geben?

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt unter 059133503333.

Artikel Nr: 321637
vom Freitag,  12.April 2019,  10:53 Uhr.

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 5. Oktober 2019

Heuer wurden insgesamt 8.213 Sirenen auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet, wobei 99,71 Prozent (8.189 Sirenen) einwandfrei funktionierten.

© BMI

Am 5. Oktober 2019 fand der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. 99,71 Prozent der Sirenen funktionierten einwandfrei.

INTERNATIONALES & EU


Peschorn bei slowenischem Amtskollegen

Innenminister Wolfgang Peschorn mit seinem slowenischen Amtskollegen Boštjan Poklukar.

© Ministrstvo za notranje zadeve Republike Slovenije/Vesna Mitric

Innenminister Wolfgang Peschorn besuchte am 13. September 2019, gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation, den slowenischen Innenminister Boštjan Poklukar in Ljubljana.