SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Girls´Day 2020: noch Plätze frei

Foto


© LPD

Am 26. März ist es wieder so weit: die Landespolizeidirektion Salzburg öffnet ihre Tore für interessierte Mädels mit 14 Jahren (ab der 9. Schulstufe), die schon immer wissen wollten, was eine(n) im Polizeiberuf so erwartet. Es sind noch einige Restplätze frei. Wer schnell ist kann sich noch anmelden.

Seit vielen Jahren ist die Polizei Salzburg ein Partnerbetrieb beim Mädchen-Zukunftstag. Die Girls können dabei nicht nur Berufe aus ihrem Heimatland kennenlernen, sondern auch grenzüberschreitende Betriebe besuchen. Bei der Polizei erfahren sie Wissenswertes über Tatortarbeit, Einsatzabläufe und sonstige wichtige Infos über den Polizeialltag.

Artikel Nr: 338249
vom Montag,  03.Februar 2020,  13:28 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Salzburg

BM.I – HEUTE


Rechtzeitig Reisepass beantragen

Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

© BMI/Alexander Tuma

Im Jahr 2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab. Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.