STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Treffen zur Sicherheitsanalyse

Foto


© LPD

Die bestehende Zusammenarbeit fortsetzen und vertiefen – aus diesem Anlass trafen sich Landespolizeidirektor Mag. Gerald Ortner, Landespolizeidirektorin von Kärnten Mag. Dr. Michaela Kohlweiß und die slowenischen Polizeidirektoren.

Neben der Besprechung und Unterzeichnung der alljährlichen Sicherheitsanalyse, wurden vor allem ein Auge auf zukünftige polizeiliche Herausforderungen beider Nationen geworfen. Bei diesen Diskussionen waren alle slowenischen Polizeidirektoren, Danijel Lorbek (Maribor), Joze Senica (Celje), Mag. Bostjan Glavic (Kranj) und Mag. Damir Ivancic (Murska Sobota), anwesend.

Zur Sicherheitsanalyse:
Seit 2005 wird jährlich über das abgelaufene Jahr eine "Gemeinsame Sicherheitsanalyse" zwischen der Republik Österreich und der Republik Slowenien (Steiermark und Kärnten) bei einem persönlichen Treffen der Vertragspartner ausgetauscht. Der Vertrag enthält bspw. Regelungen und Informationen zur Zusammenarbeit der Vertragspartner und ist als Ergänzung zum Schengener Vertrag zu verstehen.

Artikel Nr: 324395
vom Dienstag,  04.Juni 2019,  13:05 Uhr.

Reaktionen bitte an Madeleine  Heinrich

BM.I – HEUTE


FPÖ mit ihrer Klage nicht erfolgreich

© BMI/Alexander Tuma

Auch in zweiter Instanz scheiterte die FPÖ mit ihrer Klage auf Entschädigung für Aufhebung und Verschiebung der Stichwahl zur Bundespräsidentenwahl 2016.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Peschorn bei slowenischem Amtskollegen

Innenminister Wolfgang Peschorn mit seinem slowenischen Amtskollegen Boštjan Poklukar.

© Ministrstvo za notranje zadeve Republike Slovenije/Vesna Mitric

Innenminister Wolfgang Peschorn besuchte am 13. September 2019, gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation, den slowenischen Innenminister Boštjan Poklukar in Ljubljana.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!