VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

Die Polizei braucht nicht nur Polizisten

Foto

Symbolfoto - LPD Vorarlberg
© LPD

Wir suchen einen Kfz-Mechaniker/in (100 %) bei der Landespolizeidirektion Vorarlberg.

Dein Arbeitsbereich beinhaltet:

- Instandhaltung/Service und Reparatur aller Fahrzeuge (inkl Polizeiboot) samt fahrzeugbezogener
Zusatzausstattung
- Ein-, Um- und Ausbau von Sonderausstattungen
- Reparatur und Wartung der Notstromaggregate

Du benötigst die österreichische Staatsbürgerschaft, Mindestalter von 18 Jahren, ein einwandfreies Vorleben, volle Handlungsfähigkeit sowie persönliche und fachliche Eignung. Der Einstiegsgehalt liegt bei € 1.919,30 (brutto).

Bei Interesse bewirb dich samt Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) bis 14.02.2020 bei

LANDESPOLIZEIDIREKTION VORARLBERG
Bahnhofstraße 45, A-6900 Bregenz
E-Mail: lpd-v-la@polizei.gv.at

Für Rückfragen ChefInsp Ender Heinrich
Tel: 059133 80 7100

Artikel Nr: 338355
vom Mittwoch,  05.Februar 2020,  10:57 Uhr.

Reaktionen bitte an Natascha  Tribel

BM.I – HEUTE


Rechtzeitig Reisepass beantragen

Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

© BMI/Alexander Tuma

Im Jahr 2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab. Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.