WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Schiff ahoi!

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Foto

Ferienspiel See- und Stromdienst 2019
© LPD - Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Das Wiener Ferienspiel der Landespolizeidirektion Wien lud am Samstag den 10.08.2019 zum See- und Stromdienst.
Viele interessierte Kinder und Erwachsene trotzten dem sehr heißen Wetter und verbrachten einen lustigen und informativen Tag mit Spiel, Spaß und Action an der Donau.

Neben den Fixpunkten wie Hüpfburg, Kinderschminken und Luftballon Künstler gab es auch wieder die Informationsstände von WEGA, Polizei Diensthundeabteilung und der Kriminalprävention.
Um auf die Gefahren des "Toten Winkels" im Straßenverkehr hinzuweisen, konnten sich die Jüngsten beim Polizei LKW Tipps holen, damit sie mit dem Thema und den daraus resultierenden Gefahren vertraut gemacht werden.

Gustav der sprechende Funkwagen und das Polizeimotorrad versetzten die Kinder ins Staunen und die Kinderpolizei darf sich über eine Menge neuer Zugänge freuen.

Besonderen Spaß und strahlende Augen hatten die Kinder im Polizeiboot, mit dem sie eine geführte Spritztour über das Wasser vornehmen konnten.

Der finale Termin des heurigen Ferienspiels findet bei der Polizei Diensthundeeinheit statt.
Und zwar am 24.08.2019 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr, wo es natürlich Vorführungen der Diensthunde zu bestaunen gibt.

Adresse:
1210 Wien, Hofherr-Schrantz-Gasse 6

Artikel Nr: 328768
vom Montag,  12.August 2019,  10:38 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


BBU-Geschäftsführung bestellt

Innenminister Wolfgang Peschorn unterzeichnete am 5. Dezember 2019 den Notariatsakt zur Errichtung der BBU.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Wolfgang Peschorn hat am 6. Dezember 2019 nach einer öffentlichen Interessentensuche Andreas Achrainer zum interimistischen Geschäftsführer der "Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen" (BBU) bestellt. Die Funktion ist mit maximal 24 Monaten zeitlich beschränkt.

INTERNATIONALES & EU


Notfallplan für neue Migrationskrise

Innenminister Wolfgang Peschorn bei der Pressekonferenz im Rahmen "Forum Salzburg"-Konferenz am 6./7

© BMI/Pachauer

Der Innenminister erörterte mit seinen Amtskolleginnen und Amtskollegen des "Forums Salzburg", der Staaten des Westbalkans und aus dem Schengen-Raum bei der Forum-Salzburg Konferenz am 6. und 7. November 2019 im Innenministerium in Wien die zur Bewältigung der Migration entlang der Migrationsrouten erforderlichen Maßnahmen. Weiters stand im Mittelpunkt der Konferenz die Diskussion und Erarbeitung von Vorschlägen für ein zukünftiges gemeinsames europäisches Asyl- und Migrationssystem.