VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

Polizeibewerber gesucht

Artikel 'Polizeibewerber gesucht' anzeigen

© LPD

Die Landespolizeidirektion Vorarlberg ist laufend auf der Suche nach jungen, engagierten Nachwuchskräften.

Auszeichnung für verdiente Mitarbeiter

Artikel 'Auszeichnung für verdiente Mitarbeiter' anzeigen

© LPD/Robert Novak

Landespolizeidirektor Dr. Hans-Peter LUDESCHER verlieh am 27.04.2017 im Sicherheitszentrum Bregenz Auszeichnungen an verdiente Mitarbeiter. Ein Ensemble der Polizeimusik Vorarlberg sorgte für die musikalische Umrahmung.

Dekretübergabe

Artikel 'Dekretübergabe' anzeigen

© LPD/Willi Schneider

Nachdem ChefInsp Daniel HEINZLE mit 01.Februar 2017 zum neuen Leiter der Polizeiinspektion Lustenau bestellt wurde, überreichte ihm der Landespolizeidirektor am 30.03.2017 offiziell das Ernennungsdekret.

Zivilcourage wird gelebt

Artikel 'Zivilcourage wird gelebt' anzeigen

© BMI Karl Schober

Am 03.04.2017 wurde der KSÖ-Sicherheitspreis an all jene Menschen verliehen, die der Polizei bei der Aufklärung oder Verhinderung von Straftaten geholfen haben. Die Veranstaltung fand im ORF-Funkhaus in Dornbirn statt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Polizei Vorreiter bei Demenz-Ausbildung

Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Die Sicherheitsakademie des Innenministeriums (SIAK) bietet in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems seit 2016 ein Online-Tool für Polizistinnen und Polizisten an, das sich mit Demenz beschäftigt. Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben. Am 22. Mai 2017 wurden im Innenministerium die ersten Zertifikate übergeben.

VERANSTALTUNGEN


INTERNATIONALES & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.