KÄRNTEN

Insidia 2017: Polizei übte für Ernstfall

Artikel 'Insidia 2017: Polizei übte für Ernstfall' anzeigen

© LPD Kärnten

Um für Großeinsätze im Zusammenhang mit terroristischem Hintergrund bestens gerüstet zu sein, fand am 21. und 22. September unter dem Titel „Insidia 2017“ eine großangelegte Übung statt.

European-Bike-Week 2017

Artikel 'European-Bike-Week 2017' anzeigen

© LPD Kärnten

Derzeit findet bis 10. September 2017 im Großraum um den Faaker See zum mittlerweile 20. Mal die European Bike Week statt. Um auch im Jubiläumsjahr einen reibungslosen Ablauf dieser Großveranstaltung zu gewährleisten, kommt es während des gesamten Veranstaltungszeitraumes zu Straßensperren und weiteren Polizeimaßnahmen.

Polizeiporsche in Kärnten

Artikel 'Polizeiporsche in Kärnten' anzeigen

© LPD Kärnten

Im Rahmen des internationalen Sportwagenfestivals in Velden am Wörthersee wurde der Porsche im Polizei-Design am 24. Juni 2017 präsentiert.

Ehrungen und Ernennungen

Artikel 'Ehrungen und Ernennungen' anzeigen

© LPD Kärnten

Jahrelange engagierte Dienstverrichtung, akribische und langwierige Ermittlungsarbeit sowie die Bestellung in Leitungsfunktionen – dies waren am 18. Mai 2017 die Gründe für eine würdige Ehrungsfeier in der Landespolizeidirektion Kärnten.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Keine Sommerpause

GAK gegen 1. FC Köln: Eines von 330 Testspielen im Sommer 2017 in Österreich.

© LPD Stmk/Gottfried Rothschedl

Ajax Amsterdam, Monaco, Leicester: Viele internationale Topmannschaften des Fußballs bereiteten sich im Sommer 2017 in Österreich auf die neue Saison vor. "Keine Sommerpause im Fußball" bedeutete das für die Polizei.

Internationales & EU


Neuer Leiter aus Österreich

Ottavio Bottecchia, Wilhelm Sandrisser und Thomas Herko beim Treffen in Brdo pri Kranju in Slowenien.

© DCAF/Mirjana Dosenovic

Dr. Thomas Herko, bisher Vizedirektor bei Interpol in Singapur, übernimmt mit 1. Oktober 2017 die Leitung des Sekretariats der Polizeikooperationskonvention für Südosteuropa (PCC SEE). Er löst Mag. Ottavio Bottecchia ab, der ebenfalls von Österreich entsandt worden war.