KÄRNTEN

Aviso: 100 Jahre Polizei Seeboden

Artikel 'Aviso: 100 Jahre Polizei Seeboden' anzeigen

© LPD Kärnten

Am Freitag, den 26. April 2019 findet anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Polizeidienststelle in Seeboden am Millstätter See ein Festakt sowie ein Tag der offenen Türe statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Halloween: Streich oder Straftat?

Artikel 'Halloween: Streich oder Straftat?' anzeigen

© pixabay

Die Polizei warnt vor Sachbeschädigungen und Ruhestörungen anlässlich des bevorstehenden Halloween und ersucht Eltern und Erziehungsberechtigte mit ihren Kindern klärende Gespräche zu führen.

Benefizkonzert in Althofen

Artikel 'Benefizkonzert in Althofen' anzeigen

© LPD Kärnten

Am Freitag, den 12.Oktober 2018 fand im Kulturhaus der Stadtgemeinde Althofen ein Benefizkonzert statt. Neben Personen des öffentlichen Lebens war auch zahlreiche Musikinteressierte der Einladung von Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß gefolgt. Der Erlös des Abends kommt dem Sohn einer im Frühjahr verstorbenen Polizistin zu Gute.


ältere Aussendungen

neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Vorläufige Zahl der Wahlberechtigten

Am 26. Mai 2019 findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt.

© BMI

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 sind in Österreich über 6,4 Millionen Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt. Die endgültige Zahl der Wahlberechtigten steht am 2. Mai 2019 fest. Alle Informationen zur Europawahl 2019 finden Sie unter www.europa-wahl.at.

Internationales & EU


Goldgruber: Russland wichtiger Partner

Generalsekretär Peter Goldgruber traf eine Delegation des russischen "Ministeriums für zivile Landesverteidigung, Notfallsituationen und Beseitigung der Folgen von Naturkatastrophen" (EMERCOM).

© BMI/Alexander Tuma

Der Generalsekretär des Innenministeriums, Peter Goldgruber, traf am 4. April 2019 mit einer Delegation des russischen "Ministeriums für zivile Landesverteidigung, Notfallsituationen und Beseitigung der Folgen von Naturkatastrophen" (EMERCOM) in Wien zusammen. Themen des Arbeitsgesprächs waren u.a. eine verstärkte Zusammenarbeit im Bereich des Katastrophenschutzes.