KÄRNTEN

Ehrungen und Ernennungen

Artikel 'Ehrungen und Ernennungen' anzeigen

© LPD Kärnten

Jahrelange engagierte Dienstverrichtung, akribische und langwierige Ermittlungsarbeit sowie die Bestellung in Leitungsfunktionen – dies waren am 18. Mai 2017 die Gründe für eine würdige Ehrungsfeier in der Landespolizeidirektion Kärnten.

Girls‘ Day 2017

Artikel 'Girls‘ Day 2017' anzeigen

© LPD Kärnten

Zahlreiche Mädchen nutzten die Gelegenheit, sich am 27. April 2017 beim „Girls‘ Day“ in der Landespolizeidirektion Kärnten über den Polizeiberuf zu informieren. Polizistinnen gaben Einblicke in ihren Berufsalltag und standen den vielen jungen Besucherinnen Rede und Antwort.

Torch Run in Kärnten

Artikel 'Torch Run in Kärnten' anzeigen

© LPD Kärnten

Der Law Enforcement Torch Run machte Station in Kärnten. 180 Polizistinnen und Polizisten trugen das olympische Feuer ein Stück weiter in Richtung Schladming, dem Austragungsort der Special Olympics 2017.

Völkermarkt: Polizei hat neues Zuhause

Artikel 'Völkermarkt: Polizei hat neues Zuhause' anzeigen

© LPD Kärnten

Am 2. Dezember 2016 wurde das neu errichtete Polizeigebäude für das Bezirkspolizeikommando, die Polizeiinspektion und der AGM Dienststelle in Völkermarkt offiziell eröffnet. Zahlreiche Ehrengäste ließen es sich nicht nehmen, mit dabei zu sein.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Polizei Vorreiter bei Demenz-Ausbildung

Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Die Sicherheitsakademie des Innenministeriums (SIAK) bietet in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems seit 2016 ein Online-Tool für Polizistinnen und Polizisten an, das sich mit Demenz beschäftigt. Die Donau-Uni Krems zertifiziert Dienststellen, in denen über 70 Prozent der Bediensteten diesen Kurs abgeschlossen haben. Am 22. Mai 2017 wurden im Innenministerium die ersten Zertifikate übergeben.

Internationales & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.