KÄRNTEN

Grenzkurs abgeschlossen

Artikel 'Grenzkurs abgeschlossen' anzeigen

© LPD Kärnten

Am 24. Februar endete für sieben Frauen und 18 Männer ihre sechsmonatige Basisausbildung für den grenz- und fremdenpolizeilichen Dienst. Ihnen wurde an diesem Tag von der Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß sowie der Leiterin des Bildungszentrums, Oberst Edith-Kraus-Schlintl, BA die Zeugnisse überreicht.

Prävention: Skidiebstahl

Artikel 'Prävention: Skidiebstahl' anzeigen

© LPD Kärnten

Während der Skisaison sind auf den heimischen Pisten leider auch die Ski-Diebe unterwegs. Aber schon einfache Maßnahmen können den Diebstahl von Wintersportgeräten verhindern. Denn einmal mehr gilt auch bei dieser Form des Diebstahls: Gelegenheit macht Diebe! Die Polizei führt in den Skigebieten verstärkte Kontrollen durch und setzt stark auf Information durch die Kriminalprävention – aber auch die Wintersportlerinnen und Sportler können selbst etwas zur Verhinderung von Diebstählen beitragen.

Völkermarkt: Polizei hat neues Zuhause

Artikel 'Völkermarkt: Polizei hat neues Zuhause' anzeigen

© LPD Kärnten

Am 2. Dezember 2016 wurde das neu errichtete Polizeigebäude für das Bezirkspolizeikommando, die Polizeiinspektion und der AGM Dienststelle in Völkermarkt offiziell eröffnet. Zahlreiche Ehrengäste ließen es sich nicht nehmen, mit dabei zu sein.

Polizei-App wird EM-fit

Artikel 'Polizei-App wird EM-fit' anzeigen

© LPD Kärnten

Die offizielle Polizei-App wird eigens für die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich um nützliche Sicherheitstipps für Österreich und das Austragungsland erweitert und so EM-fit gemacht.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Charterrückführung nach Nigeria

2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

© BMI / Maria Rennhofer - Elbe Abdruck honorarfrei

57 nigerianische Staatsbürger, darunter 13 aus Österreich, wurden am 16. Februar 2017 in einer europäischen Rückführungsaktion nach Nigeria rückgeführt. 2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

Internationales & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).