KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Benefizkonzert in Althofen

Artikel 'Benefizkonzert in Althofen' anzeigen

© LPD Kärnten

Am Freitag, den 12.Oktober 2018 fand im Kulturhaus der Stadtgemeinde Althofen ein Benefizkonzert statt. Neben Personen des öffentlichen Lebens war auch zahlreiche Musikinteressierte der Einladung von Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß gefolgt. Der Erlös des Abends kommt dem Sohn einer im Frühjahr verstorbenen Polizistin zu Gute.

Internationaler Erfahrungsaustausch

Artikel 'Internationaler Erfahrungsaustausch' anzeigen

© LPD Kärnten

Von Ende September bis Mitte Oktober hatten die Beamten des Entschärfungsdienstes des BMI ihre Zelte im Bereich des Metnitzstrandes in Klagenfurt aufgeschlagen, um dort ihr international sehr gefragtes Fachwissen an Kollegen aus neun europäischen Nationen weiterzugeben.

PUMA tritt in Aktion

Artikel 'PUMA tritt in Aktion' anzeigen

© LPD Kärnten

Mit 1. September 2018 wurde in der Landespolizeidirektion Kärnten die Fremden- und grenzpolizeiliche Einheit (FGE) PUMA installiert. Nach umfangreichen Schulungen nahm die neue Einheit am 12. Oktober ihre operative Arbeit auf und führe als erste Aktion eine Schwerpunktkontrolle durch, unter anderem auch gegen den Suchtgiftschmuggel in Fahrzeugen.

Wider dem Vergessen

Artikel 'Wider dem Vergessen' anzeigen

© Josef Fasching

Die KULTURBOX in der Gemeinde Mörtschach war Anfang Oktober Schauplatz einer sehr gut besuchten GEMEINSAM.SICHER-Veranstaltung wider dem Vergessen. Organisiert wurde der Abend von Kontrollinspektor Hansjörg Granitzer, Kommandant der Polizeiinspektion Winklern, Direktor Richard Unterreiner, Bürgermeister der Gemeinde Mörtschach und dem Familienforum Mölltal.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Start des Präventionsprgramms "UNDER 18"

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18".

© Bundeskriminalamt

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18". Speziell geschulte Bedienstete informieren Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 13 Jahren zu den Themenblöcken Rechtsbewusstsein sowie Suchtdelikts- und Gewaltprävention. Für Kinder ab dem Alter von zehn Jahren wird der Umgang mit digitalen Medien vermittelt.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.