STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

GEMEINSAM.SICHER mit dem ÖGB

Artikel 'GEMEINSAM.SICHER mit dem ÖGB' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Polizisten werden in Zukunft Betriebsräte des ÖGB im Rahmen des BM.I-Projektes von GEMEINSAM.SICHER schulen. Damit können sie deren Mitglieder schneller auf kriminelle Entwicklungen hinweisen und ihre Sicherheit erhöhen. Als Sofortmaßnahme werden mehr als 20.000 Gratis-Leuchten als Einbruchsschutz verteilt.

Applaus für die Polizeimusik Steiermark

Artikel 'Applaus für die Polizeimusik Steiermark' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Ausverkauft war der Arbeiterkammersaal beim ersten öffentlichen Auftritt der Polizeimusik Steiermark in Graz. Die 65 Musikerinnen und Musiker boten einen weiten musikalischen Bogen, der mit großem Applaus honoriert wurde.

Polizisten als Lebensretter

Artikel 'Polizisten als Lebensretter' anzeigen

© Christian Jauschowetz/Krone

Zwei Polizisten haben am Montagabend, 6. März 2016, einem Jugendlichen durch rasche Erste-Hilfe-Maßnahmen das Leben gerettet.

Aktionstag der Polizei in Mureck

Artikel 'Aktionstag der Polizei in Mureck' anzeigen

© LPD PI Mureck

Anlässlich des Internationalen Weltfrauentages erhielten Frauen und Mädchen heute von Polizeibeamten am Hauptplatz in Mureck Sicherheitstipps über richtiges Verhalten in Gefahrensituationen und einen Taschenalarm.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


"GEMEINSAM.SICHER in Österreich"

"GEMEINSAM.SICHER" heißt, gemeinsam mit der Bevölkerung und anderen Partnern Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

© BMI/Alexander Tuma Abdruck honorarfrei

"GEMEINSAM.SICHER in Österreich" wird auf ganz Österreich ausgeweitet. Zusätzlich soll es in Ballungszentren hauptamtliche Polizisten und Polizistinnen für "GEMEINSAM.SICHER in Österreich" geben. Das wurde heute in der dritten Verhandlungsrunde von Vertretern des Innenministeriums und Vertretern des Zentralausschusses verhandelt.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!