STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Verhinderung von Dämmerungseinbrüchen

Artikel 'Verhinderung von Dämmerungseinbrüchen' anzeigen

© Sicherheitsdirektion

„Einbrecher kommen nur in der Dunkelheit“ – eine leider oft verbreitete
Anschauung, die jedoch längst nicht mehr richtig ist. Sehr viele Einbrüche passieren in der Dämmerung. Die Kriminalprävention gibt folgende Empfehlungen zur Senkung Ihres Einbruchsrisikos:

Ehrung von Zivilpersonen

Artikel 'Ehrung von Zivilpersonen' anzeigen

© LPD

Am 12. Dezember 2017 wurden fünf couragierte Personen für ihr vorbildliches Verhalten geehrt. Die fünf Personen nahmen ihre Auszeichnungen vom ehemaligen Landespolizeidirektors Josef Klamminger und vom amtierenden Landespolizeidirektor Gerald Ortner entgegen.

Polizeiseelsorger ausgezeichnet

Artikel 'Polizeiseelsorger ausgezeichnet' anzeigen

© LPD

Polizeiseelsorger Mag. Peter Weberhofer hat unzählige Taufen, Hochzeiten, Begräbnisse und Gottesdienste als Priester gefeiert. Seit zehn Jahren hat er zudem immer ein offenes Ohr für die Anliegen der steirischen Polizistinnen und Polizisten. Nun erhielt er das goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark.

Polizeieinsatz in Graz-Umgebung

Artikel 'Polizeieinsatz in Graz-Umgebung' anzeigen

© LPD

Stiwoll, Bezirk Graz-Umgebung. – Aktuell läuft ein Polizeieinsatz in Graz-Umgebung. Es wird nach einem 66-Jährigen gefahndet.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Auszeichnungen für SIAK-E-Learning

Eduard Dernesch (Leiter Fachbereich E-Learning), Markus Richter (stv. SIAK-Direktor), Michaela Drascher (Quality Austria), Philip Parzer (KDZ), Lisa Bauer (Teamkoordinatorin).

© BMI/Gerhard Vanek

Der Fachbereich E-Learning der Sicherheitsakademie des Innenministeriums erhielt zwei international angesehene Auszeichnungen für Unternehmens-Qualität: das "CAF-Gütesiegel" sowie das "EFQM Committed to Excellence".

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Zuwanderung, Kriminalität und Sicherheit

Mitteleuropäische Polizeiakademie

© SIAK/ZIA Abdruck honorarfrei

Entwicklungen und Phänomene in den MEPA-Ländern sowie Maßnahmen und Erfahrungen zum Thema "Neue Kriminalitätsformen in Bezug auf Zuwanderung und Sicherheitsempfinden der Bürger" diskutierten 23 Teilnehmer aus sieben MEPA-Ländern vom 13. bis 16. November 2017 in Wien.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!