STEIERMARK

Presseaussendungen

19.08.2018

Presseaussendung Nr: 308576 vom 19.08.2018, 20:33 Uhr

Südoststeiermark

Verkehrsunfall mit drei Motorrädern

Maxendorf, Bezirk Südoststeiermark.- Bei einem Verkehrsunfall mit drei Motorrädern, Sonntagvormittag, 19. August 2018, wurden sechs Personen zum Teil schwer verletzt.


Presseaussendung Nr: 308571 vom 19.08.2018, 19:25 Uhr

Voitsberg

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Edelschrott, Bezirk Voitsberg.- Ein 59-Jähriger Motorradlenker wurde Sonntagnachmittag, 19. August 2018, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.


Presseaussendung Nr: 308569 vom 19.08.2018, 19:03 Uhr

Südoststeiermark

Badeunfall – Mann wiederbelebt

Feldbach, Bezirk Südoststeiermark. – Sonntagnachmittag, 19. August 2018 wurde ein leblos im Wasser treibender 63-Jähriger aus einem Hallenbad geborgen und wiederbelebt.


Presseaussendung Nr: 308567 vom 19.08.2018, 18:02 Uhr

Weiz

Inanspruchnahme von Schlüsseldiensten – Aufruf zur Vorsicht

Gleisdorf, Bezirk Weiz. – Freitagnachmittag und in der Nacht zum Samstag, 18. Und 19. August 2018 verrechneten unbekannte Täter einem 59-Jährigen und einer 32-Jährige weit überhöhte Preise für Arbeiten eines Schlüsseldienstes. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.


Presseaussendung Nr: 308556 vom 19.08.2018, 13:33 Uhr

Leibnitz

Brandereignis

Lang, Bezirk Leibnitz. – In der Nacht auf Sonntag, 19. August 2018, entdeckte eine 79-jährige Bewohnerin einen Glimmbrand im Heizraum eines Einfamilienhauses. Verletzt wurde niemand.


Presseaussendung Nr: 308544 vom 19.08.2018, 07:03 Uhr

Murtal

Motorrad gegen Pkw

St. Margarethen bei Knittelfeld, Bezirk Murtal. – Ein 45-jähriger Motorradlenker kollidierte Samstagabend, 18. August 2018, mit einem entgegenkommenden 63-jährigen Pkw-Lenker. Dabei erlitt der 45-Jährige schwere Verletzungen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Stärkung des EU-Außengrenzschutzes

"Um Schengen zu retten, wollen wir engagiert an einem wirksamen EU-Außengrenzschutz und einer krisenfesten EU-Asylpolitik arbeiten", sagte Innenminister Kickl beim EU-Innenministertreffen.

© BKA/Andy Wenzel

Beim informellen Treffen der Innenministerinnen und -minister am 12. Juli 2018 in Innsbruck ging es auch um Maßnahmen gegen Antisemitismus, um den Kampf gegen Schlepperei und um die Stärkung der Polizeikooperation.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.