STEIERMARK

Presseaussendungen

28.07.2017

Presseaussendung Nr: 285242 vom 28.07.2017, 14:15 Uhr

Liezen

Pkw-Einbrüche

Bad Aussee, Bezirk Liezen – Unbekannte Täter brachen in mehrere Pkws ein und stahlen Bargeld sowie diverse Dokumente.


Presseaussendung Nr: 285236 vom 28.07.2017, 11:33 Uhr

Deutschlandsberg

Ein Verletzter bei Frontalzusammenstoß

Wettmannstätten, Bezirk Deutschlandsberg – Freitagvormittag, 28. Juli 2017, kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Dabei wurde der Motorradlenker unbestimmten Grades verletzt.


27.07.2017

Presseaussendung Nr: 285190 vom 27.07.2017, 15:09 Uhr

Liezen

Arbeitsunfall

Gröbming, Bezirk Liezen – Beim Anschließen einer Kesselanlage zur Heißwasseraufbereitung Donnerstagmittag, 27. Juli 2017, wurden zwei Arbeiter durch austretenden Dampf und heißes Wasser verbrüht.


Presseaussendung Nr: 285178 vom 27.07.2017, 13:50 Uhr

Graz

Möglicher Halskettenraub

Graz, Bezirk Jakomini. – Eine 79-jährige Grazerin zeigte nun an, am 8. Juli 2017 möglicherweise Opfer eines Räubers geworden zu sein.


Presseaussendung Nr: 285174 vom 27.07.2017, 12:43 Uhr

Voitsberg

Diebstähle während Haftausgang

Voitsberg. – Beamte der Kriminaldienstgruppe forschten drei Männer aus, die im Verdacht stehen, seit Ende 2016 zahlreiche Einbruchs- und Fahrzeugdiebstähle begangen zu haben.


Presseaussendung Nr: 285173 vom 27.07.2017, 12:31 Uhr

Leibnitz

13-jähriger Motorradraser angehalten

Kaindorf an der Sulm, Bezirk Leibnitz – Mit 136 km/h war Mittwochnachmittag, 26. Juli 2017, ein 13-Jähriger mit seiner Motocrossmaschine unterwegs. Er konnte angehalten werden.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Neue Strahlenschutzbeauftragte

23 "Sprengstoffsachkundige Organe" (SKO) schlossen im Juli 2017 ihre Ausbildung zu Strahlenschutzbeauftragten ab.

© Almira Geosev

23 "Sprengstoffsachkundige Organe" (SKO) schlossen im Juli 2017 ihre Ausbildung zu Strahlenschutzbeauftragten ab. Ausgebildet wurden sie von Mitarbeitern der Zivilschutzschule der Abteilung II/13 (Krisen- und Katastrophenschutzmanagement) im Innenministerium.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Norbert Leitner übernahm Vorsitz

Direktor Nobert Leitner (li.) bei der Übernahme des Vorsitzes im Verwaltungsrat von CEPOL.

© CEPOL

SIAK-Direktor Dr. Nobert Leitner übernahm am 1. Juli 2017 den Vorsitz im Verwaltungsrat von CEPOL. Radikalisierungsprävention, Bekämpfung von Extremismus, Schaffung von Arbeitsstellen, die Umsetzung der Europäischen Sicherheitsagenda sowie Community Policing gehören unter anderem zu seinem 18-Monats-Programm.