STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Wallfahrt nach Mariazell

Foto


© LPD

Foto


© LPD

Die traditionelle Polizei-Wallfahrt nach Mariazell fand heuer am 15. September 2017 statt.
Organisator war im heurigen Jahr die Landespolizeidirektion Oberösterreich.

Rund 500 "polizeiliche" Pilger aus dem Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Kärnten, der Steiermark und Wien machten sich letzten Freitag auf den langen Weg nach Mariazell. Um 15:30 Uhr feierte man den gemeinsamen Einzug in die Basilika.General Reinhard Schnakl nahm in Vertetung des Bundesministers an der Heiligen Messe teil. Auch der steirische Landespolizeidirektor Mag. Gerald Ortner war zur Wallfahrt gekommen.

Wir danken den oberösterreichischen Kolleginnen und Kollegen für die großartige Organisation der Veranstaltung und freuen uns auf das nächste Jahr.

Artikel Nr: 288936
vom Mittwoch,  20.September 2017,  11:48 Uhr.

Reaktionen bitte an Madeleine  Heinrich

BM.I – HEUTE


"Volksbegehren neu" ab 30. Jänner 2018

© BMI Abdruck honorarfrei

Seit 30. Jänner 2018 ist es erstmals möglich, auf jeder beliebigen Gemeinde in Österreich und über ein Online-Portal registrierte Volksbegehren zu unterstützen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!