WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?

Artikel 'Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?' anzeigen

© Landespolizeidirektion

Die Wiener Polizei wird 2016 neue weibliche und männliche Vertragsbedienstete aufnehmen und für die künftige Verwendung im Exekutivdienst ausbilden.

WIENER POLIZEIBALL 2017

Artikel 'WIENER POLIZEIBALL 2017' anzeigen

© LPD

Am 27. Jänner 2017 findet der alljährliche und mittlerweile traditionelle Wiener Polizeiball statt und es heißt wieder "Alles Walzer" in den Sälen des Wiener Rathauses.

Polizist lief 18. PiSA Marathon

Artikel 'Polizist lief 18. PiSA Marathon' anzeigen

© LPD Wien

Die Polizistinnen und Polizisten der Landespolizeidirektion Wien stehen für die Bevölkerung 24 Stunden im Einsatz. Das letzte Jahr brachte einige Herausforderungen, die die Wiener Polizei zu bewältigen hatte. Umso mehr ist es für die Polizistinnen und Polizisten wichtig, einen privaten Ausgleich zu finden.

Dienstjubiläen und Ehrenzeichen

Artikel 'Dienstjubiläen und Ehrenzeichen' anzeigen

© LPD Wien/Andreas Riegler

63 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landespolizeidirektion Wien sind seit 40 Jahren im Dienst. Dafür wurden ihnen am 14. Dezember 2016 im großen Saal der Landespolizeidirektion Wien von Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl Dekrete überreicht.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


20 Polizisten nach Serbien

Innenminister Wolfgang Sobotka entsendet 20 Grenzschutzbeamte nach Serbien.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Innenminister Wolfgang Sobotka unterstützt die Schließung der Westbalkanroute und entsandte 20 Grenzschutzbeamte nach Serbien. Österreich ist Vorreiter bei grenzpolizeilichen Auslandseinsätzen.

INTERNATIONALES & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).