WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?

Artikel 'Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?' anzeigen

© Landespolizeidirektion

Die Wiener Polizei wird 2018 neue weibliche und männliche Vertragsbedienstete aufnehmen und für die künftige Verwendung im Exekutivdienst ausbilden.

Goldenes Staffelholz 2018

Artikel 'Goldenes Staffelholz 2018' anzeigen

© LPD Wien

Bei der Verleihung des Goldenen Staffelholzes drehte sich in diesem Jahr alles um das Thema Zusammenarbeit. Die Initiative „GEMEINSAM.SICHER“ wurde dabei von Wiener Wohnen nominiert und konnte eine der begehrten Auszeichnung für sich entscheiden.

Verkehrsleitzentrale Wien

Artikel 'Verkehrsleitzentrale Wien' anzeigen

© LPD Wien

Seit 2001 ist die Verkehrsleitzentrale Wien in der Rossauer Kaserne der Arbeitsplatz von Chefinspektor Rainer SAMER. Im August 2018 wurde er zum Fachbereichsleiter ernannt und stellt uns nun den umfangreichreichen Tätigkeitsbereich der Leitzentrale vor.

Recruitingday

Artikel 'Recruitingday' anzeigen

© LPD Wien

Am 16. Oktober 2018 findet der „Recruitingday“ der Wiener Polizei bereits zum vierten Mal statt. Wir öffnen an diesem Tag - in der Zeit von 17.00 -20.00 Uhr - die Tore der Landespolizeidirektion Wien und bieten die Möglichkeit mit Polizistinnen und Polizisten direkt ins Gespräch zu treten und sich dabei rund um den Polizeiberuf zu informieren.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Start des Präventionsprgramms "UNDER 18"

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18".

© Bundeskriminalamt

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18". Speziell geschulte Bedienstete informieren Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 13 Jahren zu den Themenblöcken Rechtsbewusstsein sowie Suchtdelikts- und Gewaltprävention. Für Kinder ab dem Alter von zehn Jahren wird der Umgang mit digitalen Medien vermittelt.

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.