WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?

Artikel 'Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?' anzeigen

© Landespolizeidirektion

Die Wiener Polizei wird 2018 neue weibliche und männliche Vertragsbedienstete aufnehmen und für die künftige Verwendung im Exekutivdienst ausbilden.

Unter den Besten

Artikel 'Unter den Besten' anzeigen

© LPD Wien

Unsere Kollegen der Sondereinheit WEGA konnten beim jährlichen USK-Vergleichswettkampf in Bayern am 24. Juli 2018 ihr Können unter Beweis stellen und dabei den dritten Platz erkämpfen.

Brandstiftungsserie geklärt

Artikel 'Brandstiftungsserie geklärt' anzeigen

© Symbolfoto/Pixabay

Zwei Brandstifter setzten Anfang März 2018 mehrere Örtlichkeiten innerhalb von wenigen Stunden unter Feuer. Im August 2018 konnten die Täter (19, 20 Jahre) ausgeforscht und festgenommen werden.

Hintergrundgespräch Taschendiebstahl

Artikel 'Hintergrundgespräch Taschendiebstahl' anzeigen

© LPD Wien

Am 13. August 2018 fand in der Landespolizeidirektion Wien ein Hintergrundgespräch zum Thema Taschendiebstahl mit der ARGE (Arbeitsgemeinschaft) Taschendiebstahl des Landeskriminalamtes Wien statt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Stärkung des EU-Außengrenzschutzes

"Um Schengen zu retten, wollen wir engagiert an einem wirksamen EU-Außengrenzschutz und einer krisenfesten EU-Asylpolitik arbeiten", sagte Innenminister Kickl beim EU-Innenministertreffen.

© BKA/Andy Wenzel

Beim informellen Treffen der Innenministerinnen und -minister am 12. Juli 2018 in Innsbruck ging es auch um Maßnahmen gegen Antisemitismus, um den Kampf gegen Schlepperei und um die Stärkung der Polizeikooperation.

VERANSTALTUNGEN


INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.