WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Ehrung und Dekretverleihung

Foto


© LPD Wien Thomas Cerny

Foto


© LPD Wien Thomas Cerny

Foto


© LPD Wien Thomas Cerny

Am 19. Juni 2019 fand im Dachgeschoss der Landespolizeidirektion Wien eine Ehrung und Dekretverleihung von 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wiener Polizei sowie Privatpersonen durch Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl statt.

Exekutivbedienstete aus verschiedenen Dienststellen in Wien wurden für ihre herausragende Motivation, ihr überdurchschnittliches Engagement, Lebensrettungen, Abarbeitung von außerordentlichen Großeinsätzen und ihr kriminaltaktisch kluges Einschreiten in besonders heiklen Situationen und Privatpersonen für ihre hervorragende Zivilcourage geehrt.

Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl bedankte sich in seiner Ansprache bei den anwesenden zu Ehrenden bzw. stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre hervorragenden Leistungen und Einsatzbereitschaft im Sinne der Bevölkerung.

Die Dekretverleihung wurde durch ein Quartett der Polizeimusik Wien musikalisch würdevoll umrahmt.

Artikel Nr: 325527
vom Freitag,  21.Juni 2019,  09:04 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Acht Todesopfer am Pfingstwochenende

Die Polizei hat am Pfngstwochenende 60.824 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der höchst zulässigen Geschwindigkeit beanstandet.

© BMI/Gerd Pachauer

Am heurigen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni 2019 gab es mehr Unfälle, mehr Verletzte und mehr Alko-Lenker als im Vorjahr.

INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.