NIEDERÖSTERREICH

Presseaussendungen

15.11.2018

Presseaussendung Nr: 313637 vom 15.11.2018, 16:26 Uhr

Einbruchsdiebstahl

Versuchter Einbruchsdiebstahl in einen Bankomaten in Weikendorf – Bezirk Gänserndorf

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

– Hinweise erbeten


Presseaussendung Nr: 313615 vom 15.11.2018, 11:43 Uhr

Diebstahl

Diebstähle in den Bezirken Korneuburg und Hollabrunn geklärt

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 313612 vom 15.11.2018, 10:40 Uhr

Betrug

13 Betrugshandlungen in Niederösterreich und Wien geklärt - Anzeige

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 313602 vom 15.11.2018, 09:51 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall in Waldkirchen an der Thaya – Bezirk Waidhofen/Thaya

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


Presseaussendung Nr: 313598 vom 15.11.2018, 08:39 Uhr

Bezirk Neunkirchen

Schwere Körperverletzung durch Hundebiss – Bezirk Neunkirchen

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


14.11.2018

Presseaussendung Nr: 313582 vom 14.11.2018, 16:21 Uhr

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfälle im Bezirk Amstetten

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


"Woche der Demokratie" im Frühjahr 2019

Im Eintragungszeitraum vom 25. März bis 1. April 2019 kann das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" auch online unterstützt werden.

© BMI/Gerd Pachauer

Auf Initiative von Innenminister Herbert Kickl findet im Frühjahr 2019 eine weitere "Woche der direkten Demokratie" statt, in der das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" unterstützt werden kann.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.