BURGENLAND

Presseaussendungen

18.11.2017

Presseaussendung Nr: 292346 vom 18.11.2017, 00:14 Uhr

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der S31 im Bezirk Oberpullendorf

Presseaussendung der Polizei Burgenland


Presseaussendung Nr: 292345 vom 18.11.2017, 00:12 Uhr

Brand

Wohnhausbrand in Donnerskichen – Bezirk Eisenstadt/Umgebung

Presseaussendung der Polizei Burgenland


Presseaussendung Nr: 292344 vom 18.11.2017, 00:11 Uhr

Brand

Brandursache geklärt

Presseaussendung der Polizei Burgenland


16.11.2017

Presseaussendung Nr: 292268 vom 16.11.2017, 16:16 Uhr

Brand

Brand eines Wohnhauses

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Stegersbach ist eine 95-jährige Frau ums Leben gekommen, drei weitere Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.


Presseaussendung Nr: 292256 vom 16.11.2017, 13:25 Uhr

Allgemeines

Tierquälerei in Lackenbach – Vier Reptilien verendet

Ein 53-jähriger österreichischer Staatsangehöriger ließ in Lackenbach (Bezirk Oberpullendorf) seine vier Reptilien verenden.


Presseaussendung Nr: 292250 vom 16.11.2017, 10:34 Uhr

Einbruchsdiebstahl

PKW-Einbruch nach 4 Jahren geklärt!

Einbruchsdiebstahl mittels Störsender in PKW im Jahr 2013 in Parndorf (Bez. Neusiedl/See) – nun konnte auf Grund hervorragender Tatortarbeit ein 40-jähriger Tatverdächtiger ausgeforscht und festgenommen werden.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Acht Medaillen

Der österreichische Botschafter Dr. Andreas Liebmann-Holzmann mit den Polizeisportlerinnen und -sportlern.

© Thomas Kirchmair

Eine Silber- und sieben Bronzemedaillen holten eine Sportlerin und Sportler der Polizei bei der 2. USIP-Weltmeisterschaft vom 3. bis 10. November 2017 in Abu Dhabi. Athleten aus 42 Nationen waren in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Polizeikooperation festigen

Am 16. Oktober 2017 fand im Rheingau das vierte Deutsch-Österreichischen Arbeitstreffen statt.

© Deutsches Bundeskriminalamt/Lisa Ladner

Beim deutsch-österreichischen Arbeitstreffen im Rheingau am 16. Oktober 2017 standen neue Entwicklungen und Herausforderungen in der Sicherheitsarbeit zur Diskussion.