BURGENLAND

Hauptthema

Sicherheitsregion - Neusiedler See

Artikel 'Sicherheitsregion - Neusiedler See' anzeigen

© LPD Burgenland/Tuma

Die Region um den Neusiedler See wird zur Sicherheitsregion der Initiative "GEMEINSAM.SICHER in Österreich". Am 19. Juni 2017 wurde eine neue Seekarte präsentiert, die sowohl Gefahren im und um den Neusiedlersee als auch die Kontaktdaten der Sicherheitsbeauftragten in der Region zeigt.

Ein begeisternder Konzertabend

Artikel 'Ein begeisternder Konzertabend' anzeigen

© LPD Burgenland

Die Polizeimusik der Landespolizeidirektion Burgenland veranstaltete am 24.05.2017 im weltberühmten Haydnsaal des Schlosses Esterházy das mittlerweile bereits zur Tradition gewordene Festkonzert. Der Saal platzte mit 650, letztendlich begeisterten Besuchern, aus allen Nähten.

Polizeiberuf und Mutter

Artikel 'Polizeiberuf und Mutter' anzeigen

© LPD Burgenland

Gedanken zum Muttertag.
Bereits in der Antike wurden Verehrungsrituale, wie zum Beispiel zur griechischen Göttin Rhea gepflogen. Eine ähnliche Art der Hochachtung lässt sich auch auf die Römerzeit mit dem Kybele- und Attiskult zurückverfolgen. [1]

Spatenstich in Schattendorf

Artikel 'Spatenstich in Schattendorf' anzeigen

© LPD Burgenland

Am 3. Mai 2017 erfolgte der Spatenstich zur Errichtung der neuen Polizeiinspektion in Schattendorf.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Neue LPD-Chefs in NÖ und Steiermark

Innenminister Wolfgang Sobotka trifft die Entscheidung in Abstimmung mit der jeweiligen Landeshauptfrau bzw. dem jeweiligen Landeshauptmann.

© BMI/Alexander Tuma Abdruck honorarfrei

Die Bestellungskommission tagte zu den Bewerbungen für den niederösterreichischen und steirischen Landespolizeidirektor. Innenminister Wolfgang Sobotka traf die Entscheidung in Abstimmung mit der jeweiligen Landeshauptfrau bzw. dem jeweiligen Landeshauptmann.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.