BURGENLAND

Hauptthema

Die Polizei sucht neues Personal

Artikel 'Die Polizei sucht neues Personal' anzeigen

© LPD

Die Landespolizeidirektikon Burgenland beabsichtigt, im Jahre 2017 Frauen und Männer für den Polizeidienst im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich, sowie zur Unterstützung im sicherheitspolizeilichen Bereich, in ein unbefristetes Dienstverhältnis (Beschäftigungsbeginn ab 01.07.2017) aufzunehmen.

Sicherheitspreis an Michael Laschitz

Artikel 'Sicherheitspreis an Michael Laschitz' anzeigen

© LPD Burgenland

RevInsp Michael Laschitz, Mitarbeiter der Landesverkehrsabteilung Burgenland, gewann den diesjährigen Sicherheitspreis, der vom Amt der burgenländischen Landesregierung vergeben wurde.

Aufnahme

Artikel 'Aufnahme' anzeigen

© LPD Burgenland

Sie sind auf der Suche nach einem abwechslungsreichen, krisensicheren und gut bezahlten Job?

Berufsinformationsmesse Oberwart

Artikel 'Berufsinformationsmesse Oberwart' anzeigen

© LPD Burgenland

Im Messezentrum Oberwart fand auch in diesem Jahr wieder die Bildungs- und Informationsmesse (BiBi) statt. An 54 Informationsständen konnten sich Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 13 und 18 Jahren über diverse Schul- und Berufsausbildungen informieren.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


20 Polizisten nach Serbien

Innenminister Wolfgang Sobotka entsendet 20 Grenzschutzbeamte nach Serbien.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Innenminister Wolfgang Sobotka unterstützt die Schließung der Westbalkanroute und entsandte 20 Grenzschutzbeamte nach Serbien. Österreich ist Vorreiter bei grenzpolizeilichen Auslandseinsätzen.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).