BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

AUSSCHREIBUNG

Artikel 'AUSSCHREIBUNG' anzeigen

© LPD

Ausbildungsplätze für Vertragsbedienstete mit Sondervertrag für die exekutivdienstliche Ausbildung

Familientag in der Landespolizeidirektio

Artikel 'Familientag in der Landespolizeidirektio' anzeigen

© LPD Burgenland

Buben und Mädchen auf Besuch bei Mama und Papa
Was machen eigentlich die Eltern, wenn sie in der Arbeit sind? Dieser Frage gingen am 22. September 2017 die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landespolizeidirektion Burgenland in Eisenstadt nach und konnten so den Arbeitsplatz ihrer Mama`s und Papa`s kennenlernen.

Workshop „Sicherheit für Trafikanten“

Artikel 'Workshop „Sicherheit für Trafikanten“' anzeigen

© LPD Burgenland

Am 21. September 2017 fand in der Wirtschaftskammer Burgenland in Eisenstadt im Rahmen der Initiative „GEMEINSAM.SICHER im Burgenland“ der Workshop „Sicherheit für Trafikanten“ statt.
An dem Vortrag nahmen ca. 30 interessierte Trafikantinnen und Trafikanten aus allen Bezirken des Burgenlandes teil.

Körperverletzung in Oberwart

Artikel 'Körperverletzung in Oberwart' anzeigen

© LPD Burgenland

Am vergangenen Samstag wurde in Oberwart ein jugendlicher Radfahrer von einem bislang unbekannten Mann mit einem Baseballschläger schwer verletzt. Nach diesem Täter wird mittels Phantombild gesucht.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Endgültige Zahl der Wahlberechtigten

Über 6,4 Millionen Österreicherinnen und Österreicher sind bei Nationalratswahl wahlberechtigt.

© BMI/Gerd Pachauer

3.307.795 Frauen und 3.093.509 Männer dürfen am 15. Oktober 2017 ihre Stimme abgeben.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Neuer Leiter aus Österreich

Ottavio Bottecchia, Wilhelm Sandrisser und Thomas Herko beim Treffen in Brdo pri Kranju in Slowenien.

© DCAF/Mirjana Dosenovic

Dr. Thomas Herko, bisher Vizedirektor bei Interpol in Singapur, übernimmt mit 1. Oktober 2017 die Leitung des Sekretariats der Polizeikooperationskonvention für Südosteuropa (PCC SEE). Er löst Mag. Ottavio Bottecchia ab, der ebenfalls von Österreich entsandt worden war.