BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Die Polizei sucht neues Personal

Artikel 'Die Polizei sucht neues Personal' anzeigen

© LPD

Die Landespolizeidirektikon Burgenland beabsichtigt, im Jahre 2017 Frauen und Männer für den Polizeidienst im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich, sowie zur Unterstützung im sicherheitspolizeilichen Bereich, in ein unbefristetes Dienstverhältnis (Beschäftigungsbeginn ab 01.07.2017) aufzunehmen.

Internat. Suchtgiftbande ausgeforscht

Artikel 'Internat. Suchtgiftbande ausgeforscht' anzeigen

© LPD Burgenland

63 Festnahmen, Suchtgift wurde im Schwarzmarktwert von 3,9 Millionen Euro in Umlauf gebracht

Dienstjubiläen in der LPD Burgenland

Artikel 'Dienstjubiläen in der LPD Burgenland' anzeigen

© LPD Burgenland

Verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden geehrt.

Taschendiebstähle

Artikel 'Taschendiebstähle' anzeigen

© LPD Burgenland

Im Einkaufstrubel haben es Taschendiebe besonders leicht, ihrem unredlichen Gewerbe nachzugehen. Gibt es kein Gedränge, wird es von ihnen verursacht.
Diebe rempeln ihr Opfer im Gedränge an oder stolpern vor ihm. In vielen Fällen wird nicht auf die Geldbörse geachtet, manche Hand- und Einkaufstasche ist nicht verschlossen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


20 Polizisten nach Serbien

Innenminister Wolfgang Sobotka entsendet 20 Grenzschutzbeamte nach Serbien.

© BMI/Gerd Pachauer Abdruck honorarfrei

Innenminister Wolfgang Sobotka unterstützt die Schließung der Westbalkanroute und entsandte 20 Grenzschutzbeamte nach Serbien. Österreich ist Vorreiter bei grenzpolizeilichen Auslandseinsätzen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).