BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Sicherheitsregion - Neusiedler See

Artikel 'Sicherheitsregion - Neusiedler See' anzeigen

© LPD Burgenland/Tuma

Die Region um den Neusiedler See wird zur Sicherheitsregion der Initiative "GEMEINSAM.SICHER in Österreich". Am 19. Juni 2017 wurde eine neue Seekarte präsentiert, die sowohl Gefahren im und um den Neusiedlersee als auch die Kontaktdaten der Sicherheitsbeauftragten in der Region zeigt.

NOVA ROCK 2017

Artikel 'NOVA ROCK 2017' anzeigen

© LPD Burgenland

Das Festival der Superlative: Polizei beim Nova Rock 2017
Das Nova Rock 2017 ist Geschichte. Dass das Festival mit 225.000 Besucherinnen und Besucher ohne nennenswerte Zwischenfälle abgelaufen ist, ist nicht zuletzt der Präsenz der burgenländischen Einsatzkräfte auf den „Pannonia Fields“ in Nickelsdorf zu verdanken.

Sommerkonzerte der Polizeimusik

Artikel 'Sommerkonzerte der Polizeimusik' anzeigen

© LPD Burgenland

Die Polizeimusik Burgenland veranstaltet wie in den letzten Jahren Ende Juni zwei Sommerkonzerte.

„Cyber-Security-Hotline"

Artikel '„Cyber-Security-Hotline"' anzeigen

© LPD Burgenland

Laut dem World Economic Forum zählen Cyber-Angriffe heute zu den gefährlichsten Sicherheitsrisiken. Im Zeitalter der Digitalisierung wird es für Unternehmer immer wichtiger sich vor dem „unsichtbaren Feind“ zu schützen. Polizei, Wirtschaftskammer und Security-Expert-Group treten daher gemeinsam im Kampf gegen Cyber-Kriminalität auf. Für den Fall der Fälle gibt es eine 24-Stunden-Hotline.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Polizei mit Porsche 911 unterwegs

Bis Oktober 2017 steht der Exekutive ein Porsche im Polizei-Design zur Verfügung stehen und wird auf allen österreichischen Autobahnen zum Einsatz kommen.

© BMI/Gerd Pachauer

Porsche wird bis Ende Oktober auf allen österreichischen Autobahnen vertreten sein.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.