SALZBURG

Visa und Unbedenklichkeitsbescheinigung

Umsetzung der EU-Saisonier-Richtlinie (RL 2014/36/EU) ist für alle Drittstaatsangehörige für die Aufnahme einer Tätigkeit als Saisonier künftig ein Visum C oder D vorgesehen.

Das bisherige Verfahren zur Ausstellung einer Unbedenklichkeitsbescheinigung (UBB) für visumfreie Drittstaatsangehörige für die Aufnahme einer Tätigkeit als Saisonier entfällt somit zur Gänze.

Für Visumverlängerungen bei der Landespolizeidirektion Salzburg bitten wir um eine vorherige Terminvereinbarung unter Tel.: 059 133-50 0.

Erreichbarkeit während den Amtsstunden Mo – Fr von 07:30 Uhr bis 15.30 Uhr
Parteienverkehr: Mo – Fr von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Kontaktadresse: LPD-S-EGFA-Fremdenpolizei-Visa@polizei.gv.at

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des BMI unter www.bmi.gv.at/visa

Kontakt


Landespolizeidirektion Salzburg
Einsatz-, Grenz- und Fremdenpolizeiliche
Abteilung

5020 Salzburg, Alpenstraße 90
Tel.: 059 133-50 0
Fax: 059 133-50 8717
Mail: LPD-S-EGFA-fremdenpolizei@polizei.gv.at