SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Polizei-Porsche fährt auch in Salzburg

Artikel 'Polizei-Porsche fährt auch in Salzburg' anzeigen

© LPD Salzburg

Jetzt ist er auch auf Salzburgs Autobahnen unterwegs. Der Polizei-Porsche wurde am 14. August 2017 in Mandling von den steirischen Kollegen an die Salzburger Polizei übergeben. In den nächsten Tagen wird er von den Autobahndienststellen Salzburgs als Streifenwagen eingesetzt.

Zunahme bei Radunfällen

Artikel 'Zunahme bei Radunfällen' anzeigen

© LPD Salzburg

Im Jahr 2016 haben die Unfälle mit Radfahrern im Vergleich zum Jahr 2015 in Salzburg um 30% zugenommen.
Im Bundesland Salzburg haben sich 2016 insgesamt 831 Verkehrsunfälle mit Radfahrern ereignet. Das sind um 192 mehr als 2015.

Bundesland Salzburg

Artikel 'Bundesland Salzburg' anzeigen

© LPD

Entwicklung der Gesamtkriminalität (Anzeigen und Aufklärungsquote)

Im ersten Halbjahr 2017 wurden in Salzburg insgesamt 16.215 Delikte angezeigt. Im Vergleich zum Zeitraum Jänner bis Juni 2016 bedeutet das einen Rückgang von 4,1 Prozent. Die Aufklärungsquote beträgt 49,5 Prozent. Sie ist um 2,2 Prozentpunkte höher als im Vorjahr und damit die beste im Zehnjahresvergleich.

Gemeinsam.Sicher mit Frauen

Artikel 'Gemeinsam.Sicher mit Frauen' anzeigen

© LPD

Am Nachmittag des 30. Juli 2017 fand in der LPD Salzburg im Rahmen von Gemeinsam.Sicher mit Frauen ein Vortrag zum Thema "Sicherheit im öffentlichen Raum" statt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Anti-Terror-Übung

Weitere Fotos zur Anti-Terror-Übung in der Slide-Show im unten angeführten Link.

© Gerd Pachauer

Das Einsatzkommando Cobra und sechs Polizei-Spezialeinheiten aus Deutschland, Slowakei, Slowenien und Ungarn beendeten während einer Anti-Terror-Übung in Wien eine Geiselnahme auf einem Donaukreuzfahrtschiff.

VERANSTALTUNGEN


INTERNATIONALES & EU


Norbert Leitner übernahm Vorsitz

Direktor Nobert Leitner (li.) bei der Übernahme des Vorsitzes im Verwaltungsrat von CEPOL.

© CEPOL

SIAK-Direktor Dr. Nobert Leitner übernahm am 1. Juli 2017 den Vorsitz im Verwaltungsrat von CEPOL. Radikalisierungsprävention, Bekämpfung von Extremismus, Schaffung von Arbeitsstellen, die Umsetzung der Europäischen Sicherheitsagenda sowie Community Policing gehören unter anderem zu seinem 18-Monats-Programm.