SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Zwei neue Kurse für Salzburg

Artikel 'Zwei neue Kurse für Salzburg' anzeigen

© LPD

Insgesamt 50 neue Polizistinnen und Polizisten wurden am 3. Dezember in der Landespolizeidirektion Salzburg angelobt. Salzburgs Landespolizeidirektor Franz Ruf begrüßte die 39 Männer und 11 Frauen persönlich und überreichte ihnen die Dekrete. Die neuen werden ihre Ausbildung in der Steiermark absolvieren und Ende 2020 in Salzburg ihren Dienst antreten.

Polizeimusik im Mozarteum

Artikel 'Polizeimusik im Mozarteum' anzeigen

© LPD

Im eindrucksvollen großen Saal des Mozarteums präsentiert sich die Polizeimusik Salzburg auch heuer wieder mit einem anspruchsvollen Programm.

Polizei auf der Berufsinformationsmesse

Artikel 'Polizei auf der Berufsinformationsmesse' anzeigen

© LPD

Ihre vielfältige Arbeit präsentierte die Polizei Salzburg auf der Berufsinformationsmesse von 22. bis 25. November 2018. Am Eröffnungstag besuchten am Vormittag vermehrt Schulklassen mit Lehrern und Begleitpersonen die Messe. An den Nachmittagen und am Wochenende strömten Eltern mit ihren Kindern durch die Hallen.

Taschendiebstahl in der Weihnachtszeit

Artikel 'Taschendiebstahl in der Weihnachtszeit' anzeigen

© LPD OOE

Mitte November startet wieder die Saison der Weihnachtsmärkte. Hier ist besondere Vorsicht geboten. Die Opfer werden im Menschengedränge angerempelt oder abgelenkt, dann bestohlen. Die Polizei ist in der Vorweihnachtszeit vermehrt in Uniform und Zivil unterwegs.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Nicht wegsehen!

Das Bundeskriminalamt präsentiert den neue Informationsfilm "Nicht wegsehen" über Kinderschutz im Tourismus.

© Bundeskriminalamt

Zu Beginn der Hauptreisezeit in ferne Länder sensibilisiert der neue Informationsfilm "Nicht wegsehen" über Kinderschutz im Tourismus. Das Video gibt konkrete Hinweise für Reisende, was sie bei Auffälligkeiten tun und wie sie Verdachtsfälle melden können.

INTERNATIONALES & EU


Werte-Konferenz in Wien

"Der Kampf gegen den politischen Islam und den Antisemitismus müssen höher auf EU-Agenda", sagte Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Bilanz der vom Innenministerium im Rahmen des EU-Vorsitzes veranstalteten Wertekonferenz am 19. und 20. November 2018 in Wien.