SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Gemeinsam.Sicher in der Shopping Arena

Artikel 'Gemeinsam.Sicher in der Shopping Arena' anzeigen

© LPD

An zwei Tagen wird die Polizei Salzburg gemeinsam mit der Shopping Arena in der Alpenstraße in Salzburg Sicherheitstipps geben.

Fliegerbombe entschärft

Artikel 'Fliegerbombe entschärft' anzeigen

© LPD

Die am 8. November aufgefundene US-Fliegerbombe konnte erfolgreich entschärft werden. Auf einem Grundstück im Bereich der Furtwänglerstraße waren am Vormittag des 8. November 2017 Grabungsarbeiten durchgeführt worden, um den verdächtigen Gegenstand freizulegen. Die Grabungsarbeiten wurden von zwei sachkundigen Organen der Landespolizeidirektion sowie von zwei Beamten des Entminungsdienstes des BMLVS begleitend überwacht.

Benefizkonzert in Tamsweg

Artikel 'Benefizkonzert in Tamsweg' anzeigen

© LPD

Die Polizeimusik Salzburg wurde vom Club 41 Tamsweg zu einem Benefizkonzert eingeladen.
Geleitet wird das Konzert von Kapellmeister Hermann Sumetshammer.

Kranzniederlegung zu Allerseelen

Artikel 'Kranzniederlegung zu Allerseelen' anzeigen

© LPD

Am Allerseelentag gedachten Vertreter der Landespolizeidirektion Salzburg ihrer verstorbenen Kollegen mit einem Kranz beim Gedenkstein vor der LPD in der Alpenstraße.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Acht Medaillen

Der österreichische Botschafter Dr. Andreas Liebmann-Holzmann mit den Polizeisportlerinnen und -sportlern.

© Thomas Kirchmair

Eine Silber- und sieben Bronzemedaillen holten eine Sportlerin und Sportler der Polizei bei der 2. USIP-Weltmeisterschaft vom 3. bis 10. November 2017 in Abu Dhabi. Athleten aus 42 Nationen waren in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Polizeikooperation festigen

Am 16. Oktober 2017 fand im Rheingau das vierte Deutsch-Österreichischen Arbeitstreffen statt.

© Deutsches Bundeskriminalamt/Lisa Ladner

Beim deutsch-österreichischen Arbeitstreffen im Rheingau am 16. Oktober 2017 standen neue Entwicklungen und Herausforderungen in der Sicherheitsarbeit zur Diskussion.