SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Sicher in den Urlaub

Artikel 'Sicher in den Urlaub' anzeigen

© © Armin Halm/BK

Mit der Urlaubszeit startet auch gleichzeitig die Reisezeit ins In- und Ausland. Die Polizei gibt einige wichtige Tipps, wie man sich vor Urlaubsantritt und auch während des Urlaubes vor bösen Überraschungen in der Ferienzeit schützen kann.

Polizei Meister im Kleinfeldfußball

Artikel 'Polizei Meister im Kleinfeldfußball' anzeigen

© R. Hinterleitner

Bereits zum zweiten Mal hintereinander verteidigte die Fußballmannschaft des Landespolizeisportvereins (LPSV) Salzburg den Landesmeistertitel bei der Arbeiterkammer (AK) Landesbetriebsmeisterschaft. Am 12. Juni kämpften auf der Sportanlage des ASV Taxham insgesamt neun Salzburger Betriebe mit ihren Mannschaften um den Titel im A-Bewerb (hier sind auch Vereinsspieler erlaubt).

Besuch von den Kleinen

Artikel 'Besuch von den Kleinen' anzeigen

© LPD

Besuch erhielten die Polizeiinspektionen Bahnhof und Gnigl Mitte Juni von den Kindergärten Gebirgsjägerplatz und Bachstraße. Rund 40 Kinder durften sich in ein Polizeiauto setzen, die schweren Schutzwesten ausprobieren, sich die Dienststellen von innen ansehen und den Polizisten alle Fragen stellen.

Warnwesten für Schulanfänger

Artikel 'Warnwesten für Schulanfänger' anzeigen

© LPD

Ganz nach dem Motto „Mach dich sichtbar!“ werden auch dieses Jahr wieder Warnwesten an die künftigen Schulanfänger der Salzburger Kindergärten verteilt. In der Stadt Salzburg werden für Herbst rund 2400 Schulanfänger verzeichnet. Nach jahrzehnter langer Kooperation mit dem Europark war es auch dieses Jahr wieder möglich, die angehenden Schulkinder mit Warnwesten auszustatten. So wird ein wesentlicher präventiver Teil zur Sicherheit am Schulweg beigetragen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Acht Todesopfer am Pfingstwochenende

Die Polizei hat am Pfngstwochenende 60.824 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der höchst zulässigen Geschwindigkeit beanstandet.

© BMI/Gerd Pachauer

Am heurigen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni 2019 gab es mehr Unfälle, mehr Verletzte und mehr Alko-Lenker als im Vorjahr.

INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.