SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

FIS Skiweltcup in der Flachau

Foto

(c) wildbild/kirchmaier
© (c) wildbild/kirchmaier

Foto

(c) wildbild/kirchmaier
© (c) wildbild/kirchmaier

Foto

(c) wildbild/kirchmaier
© (c) wildbild/kirchmaier

Foto

(c) wildbild/kirchmaier
© (c) wildbild/kirchmaier

Foto

(c) wildbild/kirchmaier
© (c) wildbild/kirchmaier

Mehr als 10.000 Zuschauer kamen am 10. Jänner zum Nachtslalom nach Flachau und verfolgten ein spannendes Rennen.

Die Anreise, der Zustrom, der Abstrom der Sportbegeisterten und die Abreise selbst verliefen ohne Probleme und Vorfälle.

Die Zusammenarbeit mit den Organisationen und dem Veranstalter verlief vorbildlich. Aus polizeilicher Sicht kam es zu keinen Zwischenfällen.

Artikel Nr: 271763
vom Freitag,  30.Dezember 2016,  14:17 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Salzburg

BM.I – HEUTE


Ehrung für Fußballerin Nina Burger

Sportminister Heinz Christian Strache, Nina Burger und Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Die Sportlerin und Polizistin wurde für ihre Erfolge urkundlich ausgezeichnet.

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.