TIROL

45-jährige Frau abgängig

Artikel '45-jährige Frau abgängig' anzeigen

© privat

Eine 45-jährige Kroatin, welche bis Ende März 2018 in einem Hotel in Fügen gearbeitet hat und im August 2018 das letzte Mal in einer Bäckerei in Jenbach gesehen wurde, ist nun von ihrer Tochter als abgängig gemeldet worden.

24-jähriger Tiroler vermisst

Artikel '24-jähriger Tiroler vermisst' anzeigen

© Foto Privat

Seit dem 28.09.2018 23.00 Uhr wird im Gemeindegebiet von Umhausen ein 24- jähriger Tiroler vermisst. Trotz intensiver und andauernder Suche konnte der Abgängige bis dato nicht gefunden werden.

Zweckdienliche Hinweise an die PI Oetz Tel 059133 7106.

24-jährige Frau in Igls abgängig

Artikel '24-jährige Frau in Igls abgängig' anzeigen

© LPD

Seit dem 22. August 2018 ist eine 24-jährige Österreicherin aus einer Wohnung in Innsbruck Igls abgängig. Die Frau ist sehr schlank, ca. 172 cm groß und hat lange glatte Haare. Die Kleidung der Frau ist nicht bekannt. Ein Unfall wird befürchtet.
Um zweckdienliche Hinweise an das Kriminalreferat beim Stadtpolizeikommando Innsbruck (Tel. 059133/753333) wird ersucht.

35-jähriger Mann abgängig

Artikel '35-jähriger Mann abgängig' anzeigen

© LPD

Seit dem 25.09.2017, ca 14.00 Uhr, ist ein deutscher Staatsbürger (35) in St Anton a.A. abgängig.Er verließ gegen 14.00 Uhr wegen eines angeblichen Magen-Darm-Infektes seine Arbeitsstelle und wollte sich in seiner Unterkunft, einem Hotel in St Anton aA, hinlegen. Seitdem ist der Mann nicht mehr auffindbar und auch sein Aufenthalt unbekannt. Laut Angaben eines Zeugen dürfte der Mann mit einer dunklen Arbeitskleidung (Jacke und Hose) sowie schmutzigen Arbeitsschuhen bekleidet sein.


ältere Aussendungen

neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Niveau bei den Aufnahmetests gestiegen

In fünf Bundesländern ist der Punkteschnitt der erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber für eine Polizeiausbildung im zweiten Halbjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

© BMI/Gerd Pachauer

In fünf Bundesländern ist der Punkteschnitt der erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber für eine Polizeiausbildung im zweiten Halbjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr teilweise stark gestiegen. Das geht aus einer Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage (PA 1667/J) durch Innenminister Herbert Kickl hervor.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.